Valenz und Relevanz - eine informationsstrukturelle Erklärung für "obligatorische" Adverbiale

Adverbiale stellen ein Problem fü r die Beschreibung der Valenz bzw. der Argumentstruktur von Verben dar, da sie sowohl als Ergänzungen (Argumente) wie auch als freie Angaben (Adjunkte) auftreten können. Die Obligatorik 
Adverbiale stellen ein Problem fü r die Beschreibung der Valenz bzw. der Argumentstruktur von Verben dar, da sie sowohl als Ergänzungen (Argumente) wie auch als freie Angaben (Adjunkte) auftreten können. Die Obligatorik bietet keine Möglichkeit, Ergänzungen von Angaben zu unterscheiden, da Ergänzungen sowohl obligatorisch als auch fakultativ sein können.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Karin Pittner
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1134842
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2009/10/26
Year of first Publication:1995
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2009/10/26
SWD-Keyword:Adverbiale
Source:http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Karin.Pittner/RELEVANZ.pdf ; (in:) Robert J. Pittner, Karin Pittner: Beiträge zu Sprache und Sprachen : Vorträge der 4. Münchner Linguistik-Tage der Gesellschaft für Sprache und Sprachen (GESUS) e.V. - München: lincom eu
HeBIS PPN:219643520
Dewey Decimal Classification:400 Sprache
Sammlungen:Linguistik
Linguistic-Classification:Linguistik-Klassifikation: Syntax
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $