Marlene Streeruwitz' Roman Lisa's Liebe als hybrides Medium: die Formen und Funktionen seiner Fotografien in (Ko-)Relation zu seinen sprachlichen Elementen

Der 1997 erschienene Roman Lisa's Liebe ist der zweite Roman der österreichischen Schriftstellerin Marlene Streeruwitz. Die Protagonistin des Romans ist die 39-jährige Volksschullehrerin Lisa Liebich, deren Leben „unspek
Der 1997 erschienene Roman Lisa's Liebe ist der zweite Roman der österreichischen Schriftstellerin Marlene Streeruwitz. Die Protagonistin des Romans ist die 39-jährige Volksschullehrerin Lisa Liebich, deren Leben „unspektakulär zwischen Lehrberuf, peinlich lieblosen Affären und Bildungsreisen" dahin verläuft.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anne Hillenbach
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1136518
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2009/11/09
Year of first Publication:2007
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2009/11/09
SWD-Keyword:Marlene; Streeruwitz
Source:http://freenet-homepage.de/Komparatistik-online/page1189eb9c9d1.html ; (in:) Komparatistik Online, 2007, 2
HeBIS PPN:220131686
Dewey Decimal Classification:833 Deutsche Erzählprosa
Sammlungen:GiNDok
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart >19.13.00 Zu einzelnen Autoren
BDSL-Klassifikation: 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $