Lolita : Vorlage, Bearbeitungen, Motivkomplex

Eponyme, aus einem Eigennamen abgeleitete Gattungsbezeichnung für ein kokettes, sexuell frühreifes, minderjähriges Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren, das eine verführerische, erotisierende oder sexuell stimulierende W
Eponyme, aus einem Eigennamen abgeleitete Gattungsbezeichnung für ein kokettes, sexuell frühreifes, minderjähriges Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren, das eine verführerische, erotisierende oder sexuell stimulierende Wirkung auf Männer mittleren Alters ausübt. Eigentlich wie Lola eine Kurzform des span. weiblichen Vornamens Dolores; auch Diminutiv oder Koseform von Lola.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ludger Kaczmarek
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1146760
URL:http://www1.uni-hamburg.de/Medien/berichte/arbeiten/0063_06.html
ISSN:1613-7477
Series (Serial Number):Medienwissenschaft / Hamburg: Berichte und Papiere (063)
Publisher:Fachbereich Sprach- Literatur und Medienwissenschaft
Place of publication:Hamburg
Document Type:Working Paper
Language:German
Date of Publication (online):2010/02/01
Year of first Publication:2006
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2010/02/01
SWD-Keyword:1961> ; Lolita (Literarische Gestalt) ; Lolita <Film; Nabokov; Vladimir V. / Lolita
HeBIS PPN:223005770
Dewey Decimal Classification:791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Sammlungen:Literatur zum Film
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $