Im ewigen Loch literarischer Texterfahrung : der disjunktive Erfahrungsraum wörtlich

Ausgangspunkt der Überlegungen sind zwei Texte, für die auch motivisch eine enge Gebundenheit von Ort und Raum ästhetischer Erfahrung an die ästhetische Struktur des Textes angenommen werden kann. Es ist dies einmal Niko
Ausgangspunkt der Überlegungen sind zwei Texte, für die auch motivisch eine enge Gebundenheit von Ort und Raum ästhetischer Erfahrung an die ästhetische Struktur des Textes angenommen werden kann. Es ist dies einmal Nikolaj Gogol’s 1842 erschienene Novelle "Der Mantel" (russ. Šinel’) und zum anderen Thomas Bernhards Erzählung "Gehen", 1971. In einem ersten Schritt geht es darum, die These der engen Bindung zwischen der Motivik der Löcher im Stoff, i.e. in den Stoffen der Vestiments und der ästhetischen Struktur der Texte zu verifizieren. Die auffällige Bindung der skizzierten ‚Stoffstruktur’ an die ästhetische Struktur in beiden Texten mit dem Transsemiotischen, dem Transmentalen wird dann in einem weiteren Schritt bei Gogol’s Text über eine Relektüre des phantastischen zweiten Teils der Novelle, bei Bernhard übere einen Nachvollzug der sich im literarischen Text manifestierenden Struktur der Psychose näher untersucht.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Brigitte Obermayr
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1147978
URL:http://www.sfb626.de/veroeffentlichungen/online/aesth_erfahrung/aufsaetze/obermayr2.pdf
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2010/02/19
Year of first Publication:2006
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Contributing Corporation:Sonderforschungsbereich 626: Ästhetische Erfahrung: Gegenstände, Konzepte, Geschichtlichkeit
Release Date:2010/02/19
SWD-Keyword:Bernhard, Thomas; Gogol, Nikolaj V.; Strukturalismus ; Textstruktur; Ästhetische Wahrnehmung
Source:(in:) Sonderforschungsbereich 626 (Hg.): Ästhetische Erfahrung : Gegenstände, Konzepte, Geschichtlichkeit. - Berlin, 2006, [13 S.]
HeBIS PPN:224591975
Contributor:Sonderforschungsbereich 626 (Hg.)
Dewey Decimal Classification:800 Literatur und Rhetorik
Sammlungen:GiNDok
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $