Goethe und Carl August : Freundschaft und Politik

Die Freundschaft von Goethe und Schiller, versinnbildlicht im Denkmal vor dem Weimarer Nationaltheater, symbolisiert den Höhepunkt der klassischen deutschen Literatur. Für das politische Weimar dieser Zeit steht ein ande
Die Freundschaft von Goethe und Schiller, versinnbildlicht im Denkmal vor dem Weimarer Nationaltheater, symbolisiert den Höhepunkt der klassischen deutschen Literatur. Für das politische Weimar dieser Zeit steht ein anderer Freundschaftsbund, der zwischen Goethe und Herzog Carl August. Obwohl Carl August als Regent weit über dem Durchschnitt seiner Standesgenossen gestanden habe, beruhe sein Ruf in der Nachwelt, so meinte sein Biograph Hans Tümmler noch 1979, nicht auf seiner politischen Leistung, sondern »vielmehr fast ausschließlich « auf seiner Freundschaft mit Goethe. Von dieser Beziehung ist lange Zeit alles abgeleitet worden, was Weimar über seine Rolle als Musensitz hinaus historisch bedeutsam werden ließ. Die endlose Debatte um Goethe, Carl August und die weimarische Politik illustriert das Dilemma der Versuche, den Dichter-Staatsmann Goethe für politisch determinierte Geschichtsbilder zu instrumentalisieren oder nach jeweils eigenen Politik- und Moralvorstellungen zu bewerten. Die folgenden Ausführungen wollen daher jenseits derartiger Deutungsmuster der Frage nachgehen, in welchem Maße die Beziehung zwischen Goethe und Carl August für das Regierungshandeln überhaupt relevant gewesen ist und wie sich ihr politisches Gewicht in den sich wandelnden historischen Szenarien von mehr als fünf Jahrzehnten weimarischer Geschichte darstellt.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gerhard Müller
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1150337
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2010/04/22
Year of first Publication:2007
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Contributing Corporation:Klassik-Stiftung Weimar
Release Date:2010/04/22
SWD-Keyword:Geschichtsbild ; Großherzog> ; Jena / Sonderfor; Johann Wolfgang von Goethe; Karl August <Sachsen-Weimar-Eisenach; Klassik-Stiftung Weimar ; Weimar
Source:Hellmut Th. Seemann (Hg.): Anna Amalia, Carl August und das Ereignis Weimar. - Göttingen: Wallstein-Verl., 2008, S. 132–164. (Jahrbuch / Klassik-Stiftung Weimar; 2007)
HeBIS PPN:224941305
Contributor:Seemann, Hellmut Th. (Hg.)
Dewey Decimal Classification:830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:GiNDok
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 13.00.00 Goethezeit > 13.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $