Die Amphibienfauna des Arenberger Eleonorenwaldes (Landkreis Emsland, Niedersachsen)

In 2001 wurden an 9 ausgewählten Kleingewässern im ca. 2.000 ha großen Arenberger Eleonorenwald bei Vrees (Landkreis Emsland, Niedersachsen) qualitative Untersuchungen zum Vorkommen und zur Verbreitung von Amphibien durc
In 2001 wurden an 9 ausgewählten Kleingewässern im ca. 2.000 ha großen Arenberger Eleonorenwald bei Vrees (Landkreis Emsland, Niedersachsen) qualitative Untersuchungen zum Vorkommen und zur Verbreitung von Amphibien durchgeführt. Die untersuchten Gewässer unterschieden sich in Größe und pflanzlichem Bewuchs. Insgesamt konnten 9 Amphibienarten nachgewiesen werden, von denen 4 Arten (Erdkröte, Grasfrosch, Teichfrosch, Teichmolch) an fast allen Gewässern auftraten. Die Vorkommen von Kreuz- und Knoblauchkröte beschränkten sich auf zwei, z. T. stark temporäre Gewässer, die von größeren Offenlandbiotopen innerhalb des Eleonorenwaldes umgeben waren. Ebenfalls nachgewiesen werden konnten Kamm- und Bergmolch. Beim Bergmolch handelt es sich um den ersten Nachweis für den Landkreis Emsland. Das Vorkommen befindet sich in einem historisch alten Laubwaldrest. Der Kammmolch trat an einem kleinen, wasserpflanzenreichen Stillgewässer auf, das in Waldrandnähe lag. Moorfrösche wurden in nur wenigen Exemplaren festgestellt. Ihre Fundorte lagen im östlichen Teil des Eleonorenwaldes im Übergang zur Marka-Niederung. Die Ergebnisse der vorliegenden Untersuchung werden mit anderen Arbeiten zum Vorkommen von Amphibien im Weser-Ems-Raum verglichen.
show moreshow less
The present paper deals with investigations on the distribution and presence of amphibians in the Arenberger Eleonorenwald, a woodland of ca. 2.000 ha with several man-made ponds near Vrees (Western Lower Saxony, Germany
The present paper deals with investigations on the distribution and presence of amphibians in the Arenberger Eleonorenwald, a woodland of ca. 2.000 ha with several man-made ponds near Vrees (Western Lower Saxony, Germany). By using different methods we mapped the occurrence of amphibians at 9 ponds which differed in size and vegetation. In total 9 species were found from which the Common Toad (Bufo bufo), the Common Frog (Rana temporaria), the Edible Frog (Rana kl. esculenta), and the Smooth Newt (Triturus vulgaris) were widely distributed. The Natterjack (Bufo calamita) and the Common Spadefoot (Pelobates fuscus) occured at two (temporary) ponds which were surrounded by open landscapes within the forest. The Alpine Newt (Triturus alpestris) and the Warty Newt (Triturus cristatus) were found each at just one pond. The latter occurred at a small eutrophic pond with a dense vegetation of hydrophytes, while the Alpine Newt was exclusively found at a pond within the ancient part of the renberger Eleonorenwald. Moor frogs (Rana arvalis) occurred rarely at a pond nearby the brook valley of the Marka river. The present results are comparedwith other studies on the distribution of amphibians in Western Lower Saxony.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Heinz Düttmann, Johannes Dierkes
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1153832
ISSN:0340-4781
Parent Title (German):Osnabrücker naturwissenschaftliche Mitteilungen
Publisher:Museum am Schölerberg Natur und Umwelt
Place of publication:Osnabrück
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2010/05/31
Year of first Publication:2005
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Contributing Corporation:Museum am Schölerberg / Naturwissenschaftlicher Verein Osnabrück
Release Date:2010/05/31
Tag:Arenberger Eleonorenwald ; Western Lower Saxony; amphibians
Volume:30-31
Pagenumber:9
First Page:101
Last Page:109
HeBIS PPN:226317358
Dewey Decimal Classification:590 Tiere (Zoologie)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Osnabrücker Naturwissenschaftliche Mitteilungen, Band 30/31 (2005)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $