Nachträge zur Flora des Mittelrhein-Gebietes (1879 - 1889) : in 8 Folgen, zuerst erschienen in den Berichten der Oberhessischen Gesellschaft für Natur- u. Heilkunde ; Konvolut aller 8 Folgen, mit einer Vorbemerkung von Gerwin Kasperek (März 2011)

Hermann Hoffmann (1819-1891) gilt als Pionier der Arealkunde und der Floristischen Kartierung auf Basis von Rasterfeldern. Seine "Nachträge zur Flora des Mittelrhein-Gebietes" erschienen in acht Folgen von 1879 bis 1889 
Hermann Hoffmann (1819-1891) gilt als Pionier der Arealkunde und der Floristischen Kartierung auf Basis von Rasterfeldern. Seine "Nachträge zur Flora des Mittelrhein-Gebietes" erschienen in acht Folgen von 1879 bis 1889 und enthalten "bezifferte Täfelchen" (Erläuterung bei HOFFMANN 1879: 4), welche Vorläufer der heute üblichen Raster-Verbreitungskarten darstellen. Das von Hoffmann bearbeitete "Mittelrhein-Gebiet" umfasst einen quadratischen Ausschnitt Deutschlands, zu dem ein großer Teil des heutigen Bundeslandes Hessen sowie Teile angrenzender Bundesländer gehören (Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern, zudem in geringem Maße Saarland). Hoffmann unterteilte das Gebiet in 7 x 7 gleich große Rasterfelder, die jeweils einer Fläche von ungefähr 25 x 25 km entsprechen. Die "Nachträge" enthalten für etwa 580 Sippen Raster- Verbreitungskarten. Die erste Folge enthält nach einer Einleitung auch ein Ortsverzeichnis (S. 18-21) sowie ein "Systematisches Verzeichniß der aufgenommenen Arten" (S. 21-27). Die letzte Folge enthält ein "Schriften-Verzeichniß zur Flora des Mittelrhein-Gebietes (S. 23-32). Die Digitalisierung der entsprechenden Bände der Berichte der Oberhessischen Gesellschaft erfolgte im Rahmen des Projektes Biodiversity Heritage Library. Für das vorliegende Konvolut wurden die entsprechenden Bände heruntergeladen, die einzelnen Folgen der "Nachträge" wurden herausgeschnitten und zu einer einzigen PDF-Datei vereinigt.
show moreshow less
Hermann Hoffmann (1819-1891) was a pioneer in the field of chorology and floristic mapping based on grid-cells. His “Addenda to the flora of the Middle Rhine Region” (translated title) were published in eight parts from 
Hermann Hoffmann (1819-1891) was a pioneer in the field of chorology and floristic mapping based on grid-cells. His “Addenda to the flora of the Middle Rhine Region” (translated title) were published in eight parts from 1879 to 1889 and contained “numbered tablets” (explanation by Hoffmann 1879: 4), which present precursors of today’s conventional grid-based distribution maps. The “Middle Rhine Region” Hoffmann worked on covers a square area of Germany that includes most parts of modern-day Hesse as well as parts of bordering states (North Rhine-Westphalia, Rhineland-Palatinate, Baden-Wurttemberg and Bavaria, also to a lesser extent Saarland). Hoffmann divided the area into 7 x 7 equally-sized grids, each of which encompassed roughly 25 x 25 km. The “Addenda” provide grid distribution maps for approximately 580 taxa. The first part also contains, after the introduction, a location directory (pp. 18-21) as well as a “Systematic list of recorded species” (pp. 21-27). The last part contains a “Directory of writings on the flora of the Middle Rhine Region” (pp. 23-32). The digitisation of the corresponding volumes of the journal "Berichte der Oberhessischen Gesellschaft für Natur- und Heilkunde" was part of the Biodiversity Heritage Library project. For the present compilation, the corresponding volumes were downloaded, the individual parts of the “Addenda” were extracted from the volumes and then combined into a single PDF file.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hermann Hoffmann
URN:urn:nbn:de:hebis:30-93092
Document Type:Other
Language:German
Date of Publication (online):2011/03/24
Year of first Publication:2011
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2011/03/24
HeBIS PPN:234664134
Contributor:Kasperek, Gerwin
Institutes:Universitätsbibliothek
Dewey Decimal Classification:580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Universitätspublikationen
Sondersammelgebiets-Volltexte
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $