Jesu li endocentrične imeničke složenice tvorbena inovacija u hrvatskom jeziku 19. stoljeća?

Sind die endozentrischen Komposita eine Bildungsinnovation im Kroatischen des 19. Jahrhunderts?

U članku se raspravlja o starosti triju “nenarodnih” tvorbenih uzoraka imeničkih složenica u hrvatskom jeziku.
In der bisherigen Fachliteratur konnte man lesen, dass drei Wortbildungsmodelle der substantivischen Komposita erst im 19. Jahrhundert im Kroatischen unter dem Einfluss deutscher Wortbildung entstanden sind. So würden di
In der bisherigen Fachliteratur konnte man lesen, dass drei Wortbildungsmodelle der substantivischen Komposita erst im 19. Jahrhundert im Kroatischen unter dem Einfluss deutscher Wortbildung entstanden sind. So würden diese drei Modelle eine neuere Innovation in kroatischer Wortbildung darstellen. In diesem Artikel ist gezeigt, dass es die endozentrischen Komposita von diesen drei Wortbildungsmodellen bevor Illyrismus im Kroatischen gab (bei Kavanjins „Bogatstvo i uboštvo“ und in der lexikographischen Tradition von Vrančić bis Stulli).
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Amir Kapetanović
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-232574
ISSN:1331-6745
Parent Title (Croatian):Rasprave Instituta za hrvatski jezik i jezikoslovlje
Document Type:Article
Language:Croatian
Date of Publication (online):2011/11/15
Year of first Publication:2007
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2011/11/15
SWD-Keyword:Kompositum; Kroatisch; Substantiv; Wortbildung
Volume:2007
Issue:33
Pagenumber:9
First Page:235
Last Page:243
Institutes:Extern
Dewey Decimal Classification:491 Ostindoeuropäische und keltische Sprachen
Linguistic-Classification:Linguistik-Klassifikation: Morphologie / Morphology
Linguistik-Klassifikation: Lexikologie/Etymologie / Lexicology/Etymology
Linguistik-Klassifikation: Lexikografie / Lexicography
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $