Zum Ausdruck der notivischen Bestimmtheit im Finnischen / Pirjo Virkkunen. Mit einer Schlussbemerkung zum typologischen Vergleich des Französischen und des Finnischen von Wolfgang Raible

Meine Untersuchung behandelt das Problem der Kennzeichnung notivischer Bestimmtheit/Unbestimmtheit aus der Perspektive der Wortstellung in Sätzen mit Objekt, also in sogenannten transitiven Sätzen. Relativsätze und Sätze
Meine Untersuchung behandelt das Problem der Kennzeichnung notivischer Bestimmtheit/Unbestimmtheit aus der Perspektive der Wortstellung in Sätzen mit Objekt, also in sogenannten transitiven Sätzen. Relativsätze und Sätze, in denen das Verb diskontinuierlich ist, wurden dabei nicht berücksichtigt, weil die Wortstellung hier von anderen Faktoren abhängt. Die Möglichkeit der grammatischen Realisierung des Ausdrucks von notivischer Bestimmtheit/Unbestimmtheit […] wird dabei mit berücksichtigt.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Pirjo Virkkunen
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-251266
Parent Title (German):Kölner Universalienprojekt: Arbeiten des Kölner Universalien-Projekts ; Nr. 29
Series (Serial Number):Arbeiten des Kölner Universalien-Projekts : akup (29)
Publisher:Allgemeine Sprachwissenschaft, Institut für Linguistik, Universität zu Köln
Place of publication:Köln
Contributor(s):Wolfgang Raible
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:1977
Year of first Publication:1977
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2012/08/08
SWD-Keyword:Determination <Linguistik>; Finnisch; Französisch
Pagenumber:45
Dewey Decimal Classification:494 Altaische, uralische, paläosibirische, drawidische Sprachen
Sammlungen:Linguistik
Linguistic-Classification:Linguistik-Klassifikation: Syntax
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $