Neue Wege in der Kommunikation energetischer Sanierung für Eigenheimbesitzer/innen : Konzeptbausteine für eine integrierte Kommunikations- und Marketingstrategie mit dem Schwerpunkt auf dialogischen Maßnahmen

Bei der Information und Sensibilisierung von Eigenheimbesitzer/innen für das Thema
Energie und CO2-Einsparung im Gebäudesektor stehen bislang vor allem breitenwirksame
Instrumente zur Verfügung. Dialogische Kommunikation
Bei der Information und Sensibilisierung von Eigenheimbesitzer/innen für das Thema
Energie und CO2-Einsparung im Gebäudesektor stehen bislang vor allem breitenwirksame
Instrumente zur Verfügung. Dialogische Kommunikationsangebote, die in anderen
Bereichen des Nachhaltigkeitsmarketing eingesetzt werden, sind bislang nur wenig
verbreitet.
In dem vorliegenden Arbeitspapier werden die Bausteine einer integrierten Kommunikationsstrategie
für eine energetische Gebäudesanierung beleuchtet. Nach dem Verständnis
der Autor/innen umfasst eine solche Strategie monologisches und dialogisches
Marketing, Energieberatung sowie Markenbildung. Gestützt auf konzeptionelle
Überlegungen und empirische Ergebnisse werden im ersten Teil grundlegende Ziele
und Elemente einer dialogischen Kommunikationsstrategie für eine energetische Sanierung
erläutert. Im zweiten Teil illustrieren konkrete Beispiele, wie unter anderem
eine dialogische Kommunikation für unterschiedliche Sanierungsanlässe in der Praxis
gestaltet werden kann.
show moreshow less
Till now, most tools used to raise awareness for and inform owners of detached
houses about issues of energy and reducing CO2-emissions in the building sector have
had a broad-based impact. Dialogic communication measure
Till now, most tools used to raise awareness for and inform owners of detached
houses about issues of energy and reducing CO2-emissions in the building sector have
had a broad-based impact. Dialogic communication measures, which are being applied
in other areas of sustainability marketing, still seem to be underrepresented.
This paper discusses elements of an integrated communication strategy in the field of
energy-efficient refurbishment of residential buildings. In the authors’ view, such a
strategy encompasses monologic and dialogic marketing, advisory services on energy-
efficient building as well as branding. Based on conceptual considerations and
empirical findings, the first part of the paper describes objectives and elements of a
dialogic-oriented communication strategy. The second part gives examples of how
dialogic communication for specific occasions and starting points in building refurbishments
can be designed in practice.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jutta Deffner, Immanuel Stieß, Sylke Reisenauer
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-252127
ISSN:0947-6083
Series (Serial Number):ISOE-Studientexte (19)
Publisher:ISOE
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of first Publication:2012
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2012/07/12
Institutes:Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)
Dewey Decimal Classification:380 Handel, Kommunikation, Verkehr
650 Management und unterstützende Tätigkeiten
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $