'unser kost sî angeleit baz' : Gut angelegter Aufwand in deutschen Handschriften

Ein teures Vergnügen war es im 14. Jahrhundert, ein Liebhaber der Literaturen zu sein – das geht mit Deutlichkeit aus einer der prachtvollsten und wichtigsten Handschriften der Donaueschinger Bibliothek, dem Codex 97, he
Ein teures Vergnügen war es im 14. Jahrhundert, ein Liebhaber der Literaturen zu sein – das geht mit Deutlichkeit aus einer der prachtvollsten und wichtigsten Handschriften der Donaueschinger Bibliothek, dem Codex 97, hervor: sie ist so groß wie ein Weltatlas, enthält den ‚Neuen Parzival’ und wurde 1336 vollendet. (...)
Die deutschen Handschriften umfassen Beispiele aus allen Bereichen der mittelalterlichen Textüberlieferungen von höfischen Prunkcodex bis zur geistlichen Gebrauchshandschrift; in ihrer je unverwechselbaren Gestalt können uns die Codices Auskünfte über das Leben der Texte in der mittelalterlichen – und neuzeitlichen – Gesellschaft geben. Darüber hinaus bildet die Sammlung einen noch längst nicht vollständig gehobenen Schatz von Werken, die zur Kenntnis der Vergangenheit unserer Literatur, der politischen Geschichte und des Alltags Wichtiges beizutragen haben.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Volker Mertens
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-264682
ISBN:3-88282-036-5
Parent Title (German):Unberechenbare Zinsen : Katalog zur Ausstellung der vom Land Baden-Württemberg erworbenen Handschriften der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek
Publisher:Württembergische Landesbibliothek
Place of publication:Stuttgart
Editor:Felix Heinzer
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2012/09/24
Year of first Publication:1993
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2012/09/25
Tag:Codex 97
SWD-Keyword:Handschrift; Schriftlichkeit; Textgeschichte
Volume:1993
Pagenumber:16
First Page:34
Last Page:49
Source:‚unser kost sî angeleit baz’ : gut angelegter Aufwand in deutschen Handschriften ; (in:) Felix Heinzer (Hrsg.): Unberechenbare Zinsen : Katalog zur Ausstellung der vom Land Baden-Württemberg erworbenen Handschriften der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek. – Stuttgart: Württembergische Landesbibliothek, 1993 S. 34-49.
Institutes:Extern
Dewey Decimal Classification:830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:GiNDok
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.06.00 Handschriften
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $