Ein Insektenrest (Odonata, Meganisoptera) aus dem Ober-Karbon des Piesberges bei Osnabrück

Der erste Insektenrest (linker Vorder- und Hinterflügel) aus Gesteinen des Westfalium D (Ober-Karbon = Silesium) vom Piesberg N'Osnabrück wird als Erasipterella piebergensis n. g. n. sp. beschrieben und abgebildet. Er ge
Der erste Insektenrest (linker Vorder- und Hinterflügel) aus Gesteinen des Westfalium D (Ober-Karbon = Silesium) vom Piesberg N'Osnabrück wird als Erasipterella piebergensis n. g. n. sp. beschrieben und abgebildet. Er gehört in die nächste Verwandtschaft der ältesten bekannten Libellen-Gattung Erasipteron (Ordnung Odonata; Unterordnung Meganisoptera), unterscheidet sich von dieser aber vornehmlich durch die wesentlich kleineren Ausmaße, den weniger schlanken Flügel-Umriß und die stärkere Auflösung der hinteren Anal- Adern in Zellen-Reihen. In dem letztgenannten Merkmal ist Erasipterella n. g. weniger ursprünglich als ihre vermutliche Ahnenform Erasipteron und weist schon in Richtung moderner Typen der Odonata. Das Exemplar vom Pies berg ist der zweite Nachweis dieser Unterordnung aus dem westdeutschen Ober-Karbon. 
show moreshow less
The first remain (Ieft fore and hind wing) of an insect specimen from rocks of Westphalian D age (Upper Carboniferous = Silesian) of the Piesberg N'Osnabrück is figured and described as Erasipterella piesbergensis n. g. 
The first remain (Ieft fore and hind wing) of an insect specimen from rocks of Westphalian D age (Upper Carboniferous = Silesian) of the Piesberg N'Osnabrück is figured and described as Erasipterella piesbergensis n. g. n. sp. It is closely related to the oldest known dragonfly genus Erasipteron (Order Odonata; Suborder Meganisoptera), but differs mainly from it by the considerably smaller size, less slender shape of wings, and the stronger dissolution of posterior anal veins into rows of cells. In the last mentioned feature Erasipterella n. g. is more advanced than its supposed ancestor Erasipteron, tending to more modern types of the Odonata. The Piesberg specimen is the second record of this suborder from the Upper Carboniferous of West Germany. 
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carsten Brauckmann
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-271158
ISSN:1331-6745
Parent Title (German):Osnabrücker Naturwissenschaftliche Mitteilungen
Publisher:Museum am Schölerberg Natur und Umwelt
Place of publication:Osnabrück
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:1983
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Contributing Corporation:Museum am Schölerberg
Release Date:2012/12/12
Volume:10
Pagenumber:8
First Page:7
Last Page:14
Dewey Decimal Classification:560 Paläontologie; Paläozoologie
570 Biowissenschaften; Biologie
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Osnabrücker Naturwissenschaftliche Mitteilungen, Band 10 (1983)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $