Verwilderte Cotoneaster-Arten in Halle (Saale) und Umgebung

Zu verwilderten Vorkommen von Taxa der Gattung Cotoneaster in Deutschland gibt es nur wenige Untersuchungen. Oft basieren diese aufgrund taxonomischer und nomenklatorischer Unsicherheiten und wegen Problemen bei der Eins
Zu verwilderten Vorkommen von Taxa der Gattung Cotoneaster in Deutschland gibt es nur wenige Untersuchungen. Oft basieren diese aufgrund taxonomischer und nomenklatorischer Unsicherheiten und wegen Problemen bei der Einschätzung des floristischen Status bisher nur auf sporadischen Beobachtungen. In der Dölauer Heide, einem Stadtwald von Halle (Saale), wurden subspontane Vorkommen von Cotoneaster bullatus BOIS, C. cornifolius (REHDER et H. E. WILSON) FLINCK et B. HYLMÖ, C. dielsianus E. PRITZ. ex DIELS, C. divaricatus REHDER et H. E. WILSON, C. lucidus SCHLTDL., C. aff. multiflorus, C. villosulus (REHDER et H. E. WILSON) FLINCK et B. HYLMÖ und C. zabelii C. K. SCHNEID. festgestellt. In der weiteren Umgebung von Halle wurde auch subspontanes Auftreten von C. horizontalis DECNE. und C. nitens REHDER et H. E. WILSON ermittelt. Insbesondere C. villosulus und C. divaricatus werden als invasive Arten eingeschätzt. Cotoneaster cornifolius und C. lucidus sind fest eingebürgert und haben das Potenzial, invasiv werden zu können. Die synanthropen Vorkommen mehrerer Cotoneaster- Arten haben überwiegend auffallend höheren Wuchs sowie größere Blätter und Früchte als in den Originalbeschreibungen angegeben.
show moreshow less
John, H. & Frank, D.: Naturalised species of the genus Cotoneaster in Halle (Saale) and its surrounding. – Mitt. florist. Kart. Sachsen-Anhalt (Halle) 12: 3–28. Recent studies in an urban forest of the city Halle (German
John, H. & Frank, D.: Naturalised species of the genus Cotoneaster in Halle (Saale) and its surrounding. – Mitt. florist. Kart. Sachsen-Anhalt (Halle) 12: 3–28. Recent studies in an urban forest of the city Halle (Germany) attest the occurrence of wild growing Cotoneaster bullatus BOIS, C. cornifolius (REHDER et H. E. WILSON) FLINCK et B. HYLMÖ, C. dielsianus E. PRITZ. ex DIELS, C. divaricatus REHDER et H. E. WILSON, C. lucidus SCHLTDL., C. aff. multiflorus, C. villosulus (REHDER et H. E. WILSON) FLINCK et B. HYLMÖ and C. zabelii C. K. SCHNEID. Cotoneaster horizontalis DECNE. and C. nitens REHDER et H. E. WILSON are found near Halle. Particularly Cotoneaster villosulus and C. divaricatus are considered to be invasive. Cotoneaster cornifolius and C. lucidus are permanently naturalised and are able to become invasive. Invasive populations show increased plant size and leaf area relative to original description of the species.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Heino John, Dieter Frank
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-273945
ISSN:1432-8038
Parent Title (German):Mitteilungen zur floristischen Kartierung in Sachsen-Anhalt
Title Additional (English):Naturalised species of the genus Cotoneaster in Halle (Saale) and its surrounding
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2012/10/30
Year of first Publication:2008
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2012/10/30
Volume:13
Pagenumber:26
First Page:3
Last Page:28
Dewey Decimal Classification:580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Mitteilungen zur floristischen Kartierung in Sachsen-Anhalt, Band 13 (2008)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $