Dokumentation neuer Vogel-Taxa 3 - Bericht für 2007

Documentation of new bird taxa, part 3, report for 2007

Dieser dritte Beitrag in unserer Reihe über neue Vogeltaxa
gibt eine Übersicht der im Jahre 2007 neu beschriebenen
Gattungen, Arten und Unterarten rezenter Vögel und basiert
auf umfangreicher Literaturrecherche. Im Be
Dieser dritte Beitrag in unserer Reihe über neue Vogeltaxa
gibt eine Übersicht der im Jahre 2007 neu beschriebenen
Gattungen, Arten und Unterarten rezenter Vögel und basiert
auf umfangreicher Literaturrecherche. Im Berichtszeitraum
wurden drei neue Gattungen, sieben neue Arten und 135 neue
Unterarten den Nomenklaturregeln entsprechend benannt.
Neue Gattungen wurden für Arten bzw. Artengruppen innerhalb
der Familien der Schwalme (Podargidae), Töpfervögel
(Furnariidae) und Ammern (Emberizidae) aufgestellt. Sechs
der neuen Arten entfallen auf die Passeriformes, nur eine auf
die Non-Passeres, ein Kolibri. Die meisten neuen Unterarten
(133) gehören den Non-Passeres an, davon allein 132 der
Familie der Gänse-und Entenvögel (Anatidae), nur zwei sind
Sperlingsvögel. Zoogeografisch geordnet entfallen eine neue
Gattung, sechs neue Arten und eine Unterart auf Süd- und
Mittelamerika, die anderen Taxa wurden für Nordamerika
und die Karibik (1/0/133), Asien (0/0/1) und Ozeanien (1/1/0)
beschrieben. Eine im Jahre 2006 erschienene Publikation mit
der Beschreibung von 26 neuen Unterarten einer nordamerikanischen
Gänseart musste in unserer letzten Jahresübersicht
unberücksichtigt bleiben (Martens & Bahr 2008). Da sie
in engem Zusammenhang mit einer Publikation des Jahres
2007 steht, behandeln wir hier beide gemeinsam. Für die Paläarktische
Region und die Indomalayische Region erfassen
wir erneut die Aufspaltungen bereits bekannter Arten in
Tochterarten, zumeist Allospzies. Im Berichtzeitraum sind
davon Fledermauspapageien (Loriculus), Timalien (Alcippe),
Seidensänger (Cettia), Finken (Rhodopechys, Rhynchostruthus)
und Ammern (Emberiza) betroffen. Nach wie vor verändern
diese Aufspaltungen das Bild der Vogel-Taxonomie und Vogel-
Diversität weltweit besonders nachhaltig, und alle entsprechenden
nomenklatorischen Handlungen bedürfen genauer
und kritischer Dokumentation.
show moreshow less
This report is the third of a series and presents the results of a comprehensive literature screening in search for new bird taxa
described in 2007, namely new genera, species and subspecies worldwide. We tracked three 
This report is the third of a series and presents the results of a comprehensive literature screening in search for new bird taxa
described in 2007, namely new genera, species and subspecies worldwide. We tracked three new genera, seven new species,
135 subspecies new to science, which according to the International Code of Zoological Nomenclature were correctly described.
New genera were erected for species or species groups of the frogmouths (Podargidae), ovenbirds (Furnariidae) and buntings/
new world sparrows (Emberizidae). Six of the new species belong to the Passeriformes and only one, a hummingbird, to the
Non-Passeriformes. In a zoogeographic context one new genus, six new species and one new subspecies originate from South
and Central America, again including a tapaculo (Scytalopus) species. The remainder of the taxa were described from North
America and the Caribbean (1/0/133), Asia (0/0/1) and Oceania (1/1/0). A monograph published in 2006 presenting 26 new
subspecies of a single North American goose species came to our attention too late to be discussed in the last report; the details
are provided here. A number of splits — namely those of known species into allospecies, which in most cases result in geographic
representatives of a superspecies — are also addressed. But we restrict the treatment of these splits to the Palearctic
and Indomalayan Regions. We suggest possible flaws in new descriptions and certain splits, regardless of the species concept
addressed. However, in general this report should be taken as a documentation of new taxa, not as a critical review of recent
changes in bird taxonomy and bird descriptions.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jochen Martens, Norbert Bahr
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-277116
ISSN:0049-6650
Parent Title (German):Vogelwarte : Zeitschrift für Vogelkunde
Publisher:DO-G-Geschäftsstelle
Place of publication:Wilhelmshaven
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2012/12/06
Year of first Publication:2009
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2012/12/06
Volume:47
Issue:2
Pagenumber:21
First Page:97
Last Page:117
HeBIS PPN:315675268
Dewey Decimal Classification:590 Tiere (Zoologie)
598 Aves (Vögel)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $