Der Ruf - eine Gattung des deutschen geistlichen Liedes im Mittelalter?

In seiner umfassenden Untersuchung zum deutschen geistlichen Lied im Mittelalter beschäftigt sich J. Janota (...) mit dem "Ruf" im Zusammenhang mit dem Credolied und dem Lied nach der Predigt. Er weist daß die "Nachricht
In seiner umfassenden Untersuchung zum deutschen geistlichen Lied im Mittelalter beschäftigt sich J. Janota (...) mit dem "Ruf" im Zusammenhang mit dem Credolied und dem Lied nach der Predigt. Er weist daß die "Nachrichten über mittelalterliche Predigtlieder jeweils nur eine Liedzeile" nennen. (...) [Volker Mertens scheint]  das vorliegende Material noch nicht hinlänglich ausgebreitet und ausgewertet und einen Aussage, die über das faktische non liquet Janotas hinausgeht, möglich zu sein.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Volker Mertens
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-278369
ISSN:0044-2518
Parent Title (German):Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur
Publisher:Steiner
Place of publication:Wiesbaden
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2012/12/20
Year of first Publication:1975
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2012/12/20
Tag:Geistliches Lied; Mittelalter; Predigt
Volume:104
Issue:1
Pagenumber:23
First Page:68
Last Page:89
HeBIS PPN:316471992
Dewey Decimal Classification:830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:GiNDok
GindokWeimar
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 06.00.00 Mittelalter > 06.07.00 Gattungen und Formen
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht

$Rev: 11761 $