Der Erwerb des Artikels als Genus-Anzeiger im deutschen Erstspracherwerb

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem muttersprachlich Erwerb (L1) des Genus im Deutschen. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage, wie ein Kind aus dem ihm angebotenen Sprachinformationen das komplexe System d
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem muttersprachlich Erwerb (L1) des Genus im Deutschen. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage, wie ein Kind aus dem ihm angebotenen Sprachinformationen das komplexe System der Genusmarkierung erwirbt. Sie wird anhand von Daten aus einer Langzeitstudie eines monolingual aufwachsenden deutschen Kindes erörtert. Der Rahmen dieser Arbeit erforderte bei ihrem Aufbau gewisse Einschränkungen. So habe ich mich in der Auswertung der Erwerbsdaten auf den bestimmten Artikel als Genusanzeiger konzentriert. Als Artikel zeichnet er sich gegenüber den ebenfalls genusabhängigen Adjektiven dadurch aus, dass er eine meist obligatorische Konstituente einer Nominalphrase (NP) mit einem Substantiv darstellt. Der bestimmte Artikel wiederum ist einerseits der frequenteste unter den Artikelwörtern und weist andererseits das differenzierteste Formeninventar auf, wobei er als einziger Artikel im Nominativ alle drei Genera differenziert. Auch habe ich mich entschlossen, auf eine Gegenüberstellung und Diskussion verschiedener Spracherwerbstheorien zu verzichten und stattdessen ausführlicher auf die Aspekte, die im Erwerbsprozess selbst und somit für die Datenanalyse relevant sind, einzugehen. Dabei sollen unterschiedliche Ansätze berücksichtigt sowie die aktuelle Forschungslage dargestellt werden.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Franziska Bewer
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-308728
URL:http://www.zas.gwz-berlin.de/195.html?&L=0%20order%20by%201000%20--
ISSN:1435-9588
ISSN:0947-7055
Parent Title (English):Studies on the development of grammar in German, Russian and Bulgarian / Ed. by Natalia Gagarina & Dagmar Bittner, Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft, Sprachtypologie und Universalienforschung, Berlin, 2004; ZAS papers in linguistics Vol. 33
Publisher:Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft, Sprachtypologie und Universalienforschung
Place of publication:Berlin
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2013/11/14
Year of first Publication:2003
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2013/11/14
SWD-Keyword:Artikel; Deutsch; Genus; Spracherwerb
Volume:33
Pagenumber:54
First Page:87
Last Page:140
HeBIS PPN:38123410X
Dewey Decimal Classification:430 Germanische Sprachen; Deutsch
Sammlungen:GiNDok
Linguistik
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft > 02.02.00 Studien
Linguistic-Classification:Linguistik-Klassifikation: Spracherwerb / Language acquisition
Linguistik-Klassifikation: Morphologie / Morphology
Linguistik-Klassifikation: Lexikologie/Etymologie / Lexicology/Etymology
Zeitschriften / Jahresberichte:ZASPiL 33 = Studies on the development of grammar in German, Russian and Bulgarian
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $