Zerstreute Blätter : Zur Medienarchäologie des frühen 19. Jahrhunderts

Es hatte sich eingestellt, was für einige Jahrzehnte, nicht nur für Herder und nicht nur für Männer den Weg eines Topos zu einer Gattung und einer Gattung zum Buch bahnen sollte. Und vice versa. Es begann die Karriere ,z
Es hatte sich eingestellt, was für einige Jahrzehnte, nicht nur für Herder und nicht nur für Männer den Weg eines Topos zu einer Gattung und einer Gattung zum Buch bahnen sollte. Und vice versa. Es begann die Karriere ,zerstreuter Blätter', deren Mode - soweit es sich bei der gegenwärtigen Forschungslage beurteilen lässt - um 1800 ihren Anfang nahm und die sich bis um 1900 behauptete. In dieser Erfolgsgeschichte geht es genau um die genannte Titelgebung, deren Herkunft sich aus dem Wortfeld ,zerstreuter Sachen' sozusagen bequem herauskristallisiert. Denn es steht fest, dass die Sprache auch Schriften und Papieren immer schon erlaubte, zerstreut zu werden oder eben einfach chaotisch herumzuliegen. Seit dem frühen 18. Jahrhundert verzeichnen die Kataloge zerstreute Gedanken, Gedichte, Anmerkungen, Nachrichten und Aufsätze. Auch finden sich genug vermischte, gesammelte, ,verlohrene' und natürlich fliegende Blätter, und man begegnet auch jener professionellen Tätigkeit, die später die Herausgeber zerstreuter Blätter kennzeichnen wird.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Endre Hárs
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-360582
ISBN:978-3-85132-697-0
Parent Title (German):Die Lust an der Kultur/Theorie : transdisziplinäre Interventionen; für Wolfgang Müller-Funk / hrsg. von Anna Babka
Publisher:Turia + Kant
Place of publication:Wien [u.a.]
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2014/12/05
Year of first Publication:2012
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/12/05
Tag:Zerstreute Blätter
SWD-Keyword:Anthologie; Herder, Johann Gottfried von; Kanon; Literatur; deutsch
Pagenumber:11
First Page:331
Last Page:341
Dewey Decimal Classification:830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.06.00 Literarisches Leben
BDSL-Klassifikation: 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.05.00 Anthologien
Sammlungen:GindokWeimar
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $