Teucrio botryos-Melicetum ciliatae (Traubengamander-Wimperperlgrasflur) - Lebensstrategien in einer xerothermen Fels-Pioniergesellschaft

Teucrio botryos-Melicetum ciliatae - Life strategies in a pioneer community on xerothermic rocky outcrops and limestone gravel

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse des Lebensstrategien-Gefüges im Teucriobotryos-Melicetum ciliatae,einer langlebigen Kalkfels-Pioniergesellschaft. Grundlage sind pflanzenso­ziologische Aufnahmen au
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse des Lebensstrategien-Gefüges im Teucriobotryos-Melicetum ciliatae,einer langlebigen Kalkfels-Pioniergesellschaft. Grundlage sind pflanzenso­ziologische Aufnahmen aus dem Unteren Unstruttal (Mitteldeutsches Trockengebiet); für die Gewich­tung der Lebensstrategien wurde der Mittlere Gruppenmengenanteil herangezogen. Ein hoher Anteil von Arten im Teucrio botryos-Melicetum ciliatae besitzt Diasporen, die sowohl zur Fern- als auch zur Nahausbreitung befähigt sind. In dieser Gruppe dominieren Besiedler mit generati­ver und klonaler Reproduktion (BFNg kl) deutlich. Das effektive Fortpflanzungs- und Ausbreitungs­verhalten der vorkommenden Arten veranschaulicht Melica ciliata, die entfernt liegende Standorte durch Fernausbreitung ihrer in großer Anzahl gebildeten, weit fliegenden und keimfähigen Karyopsen erreicht. Am Standort behauptet sie sich dann durch klonale Ausbreitung und Reproduktion. Weitere biologisch signifikante Lebensstrategien-Untergruppen sind Ausdauernde mit Nahausbreitung, mit generativem und klonalem Reproduktionsverhalten (ANg kl) bzw. generativem Reproduktionsverhalten (ANg) und Einjährige Pendler (EPe). Diese vermögen ihre generativen und vegetativen Diasporen ausschließlich in der näheren Umgebung der Mutterpflanze auszubreiten. Die starke  Ge­wichtung der Nahausbreitung unterstreicht die Langlebigkeit dieser trockenen Pionier-Standorte, die zudem, wenn sie auf natürliche Weise durch Felsabbruch oder Steinrutsch vernichtet werden, in näch­ster Umgebung immer wieder neu entstehen. Die Lebensstrategien-Analyse zeigt, daß die Ursachen für die Gefährdung dieser  Pioniergesellschaft weniger die in der Gesellschaft vorherrschenden Ausbreitungs- und Reproduktionsmechanismen als vielmehr die fortschreitende Beeinträchtigung oder Zer­störung natürlicher Standorte sind.
show moreshow less
The purpose of this study is to analyze the life strategy spectrum of Teucrio botryos-Melicetum cilia­tae, a permanent pioneer community that lives on limestone. The study is based on sociological rele­vés, carried out i
The purpose of this study is to analyze the life strategy spectrum of Teucrio botryos-Melicetum cilia­tae, a permanent pioneer community that lives on limestone. The study is based on sociological rele­vés, carried out in the lower Unstrut valley (Mitteldeutsches Trockengebiet). The biological significance of the life strategies determined is based on the mean group quantity fraction (GM). On the one hand, the community is characterized by species with diaspores that are dispersed over long and short distances. Within this group, colonists that exhibit sexual and clonal reproduction (CTEs cl) clearly dominate. Effective reproduction and dispersal behavior of the species occuring is best represented by Melica ciliata. This species colonizes remote habitats by use of its aerodynamic caryopses, which are capable of long-range dispersal. These fruits are not only produced in large num­bers, but are also characterized by a high germination capacity. Site maintainance by Melica ciliata takes place through clonal growth and reproduction. Other biologically significant lifestrategy subdivisions, like Perennials with short-range dispersal, with sexual and clonal reproduction (PEs cl) or with sexual reproduction respectively (PES) and Annual Shuttle Species (AnS), are only able to disperse their diaspores near the motherplant. The high signifi­cance of short-range dispersal emphasizes the longevity of the xerothermic pioneer stands. Additional­ly, these are always recreated within the close vicinity when they are destroyed in a natural manner (such as by breaking off or rock landslide). The lifestrategy analysis reveals that the pioneer commu­nity is not so endangered by its dispersal and reproduction mechanisms but rather because of the pro­gressive restriction or destruction of its natural habitats.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Isabell Hensen, Myriam Kentrup
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-446336
Parent Title (German):Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft
Publisher:Floristisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft
Place of publication:Göttingen
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2017
Year of first Publication:1998
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2017/10/20
Tag:Central Germany dry region; Melica ciliata; dispersal; life strategies; reproduction; xerothermic pioneer community
Volume:18
First Page:217
Last Page:236
HeBIS PPN:42153592X
Dewey Decimal Classification:580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft, Band 18 (1998)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $