[Rezension zu:] Élisabeth Lalou, sous la direction de Robert-Henri Bautier, reprise d’un manuscrit de Robert Fawtier, avec la collaboration de François Maillard, Itinéraire de Philippe IV le Bel (1285–1314). Tome 1: Introduction, tome 2: Routes et résidences, 427 p., Paris (De Boccard) 2007 (Mémoires de l’Académie des Incriptions et Belles-Lettres, 37), 382 et 427 p., ISBN 2-87754-187-8, EUR 130,00

Da es bisher keine kritische Edition der Urkunden Philipps des Schönen gibt und in Frankeich auch keine den "Regesta Imperii" vergleichbare Institution, ist das hier zu besprechende Werk ein Meilenstein der Forschung, de
Da es bisher keine kritische Edition der Urkunden Philipps des Schönen gibt und in Frankeich auch keine den "Regesta Imperii" vergleichbare Institution, ist das hier zu besprechende Werk ein Meilenstein der Forschung, denn es erfüllt mehrere Aufgaben zugleich: Erschließung und Analyse eines gewaltigen Quellencorpus, Rekonstruktion des königlichen Itinerars und Auswertung der Befunde hinsichtlich Logistik, Reisetechnik, Gastungsrecht, Gefolge und Regierungspraxis des reisenden Hofes, schließlich eine Bewertung der Rolle von Paris als Hauptstadt und Behördensitz. ...
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Joachim Ehlers
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-489136
URL:https://prae.perspectivia.net/publikationen/francia/francia-recensio/2010-3/MA/lalou_ehlers
ISSN:2425-3510
Parent Title (German):Francia Recensio
Publisher:Thorbecke ; Deutsches Historisches Institut
Place of publication:Ostfildern ; Paris
Contributor(s):Élisabeth Lalou
Document Type:Review
Language:German
Year of Completion:2010
Date of first Publication:2010/09/13
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2019/04/04
SWD-Keyword:Frankreich; Itinerar; Philipp IV., Frankreich, König
Volume:37
Issue:3, Mittelalter – Moyen Âge (500–1500)
Pagenumber:3
Note:
Lizenzhinweis: Dieser Beitrag unterliegt der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung (CC-BY-NC-ND), darf also unter diesen Bedingungen elektronisch benutzt, übermittelt, ausgedruckt und zum Download bereitgestellt werden. Den Text der Lizenz erreichen Sie hier: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de
HeBIS PPN:448535696
Institutes:Geschichtswissenschaften
Dewey Decimal Classification:940 Geschichte Europas
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0

$Rev: 11761 $