Das Design des Afghanistankrieges: Methodenentwicklung und Analysen von Bildstrategien und Bildquellen im Internet

Informationen zu Bildern des Afghanistankriegs werden im Internet auf den Seiten, auf denen sie veröffentlicht werden, ausschließlich durch die das Bild ergänzende Bildunterschrift geliefert. Im Internet gelten spezifisc
Informationen zu Bildern des Afghanistankriegs werden im Internet auf den Seiten, auf denen sie veröffentlicht werden, ausschließlich durch die das Bild ergänzende Bildunterschrift geliefert. Im Internet gelten spezifische Regeln der Publikation von Bildern, die Einfluss auf Bildmotive und deren Reichweite nehmen. Es existiert eine Informationslücke hinsichtlich der Bildquelle, der innewohnenden Deutungen sowie der Bedingungen ihrer Entstehung und Verbreitung im Internet. Die eigens für Bilder im Internet entwickelte Methode des verfeinerten Netzscans legt die Regularien der Bildveröffentlichungen und Bildproduktionen frei, welche durch den eingebetteten Journalismus, neue netzinhärente Gatekeeping-Prozesse sowie die Suchmaschine Google bestimmt werden und schafft Zugangsweisen der Decodierung von Bildern und deren Quellen. 
show moreshow less

Metadaten
Author:Denise Hermenau-Puhlvers
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-491104
Place of publication:Frankfurt am Main
Referee:Birgit Richard, Georg Peez
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2019/02/13
Year of first Publication:2019
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Granting Institution:Johann Wolfgang Goethe-Universität
Date of final exam:2018/05/16
Release Date:2019/02/15
Tag:Afghanistankrieg; Gatekeeping; Google; Internet; Metadaten
Pagenumber:253
HeBIS PPN:445375868
Institutes:Sprach- und Kulturwissenschaften
Dewey Decimal Classification:070 Publizistische Medien, Journalismus, Verlagswesen
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $