Die Zahl der Verfahren und der Sterilisationen nach dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses

In dem Buch wird die Zahl der Verfahren nach dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses von 1934 bis 1945 (nach Hochrechnung) im "Altreich" auf ca. 436.000 geschätzt. Durchgeführt wurden laut Schätzung im "Altreich"
In dem Buch wird die Zahl der Verfahren nach dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses von 1934 bis 1945 (nach Hochrechnung) im "Altreich" auf ca. 436.000 geschätzt. Durchgeführt wurden laut Schätzung im "Altreich" ca. 294.000 Sterilisationen. Dazu kommen noch ca. 10.000 bis 20.000 Sterilisationen in den "angeschlossenen" oder annektierten Gebieten bis 1945. 
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Udo Benzenhöfer, Hanns Ackermann
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-575779
ISBN:978-3-944998-07-7
Publisher:Kontur-Verlag
Place of publication:Münster
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2021/01/07
Date of first Publication:2015/04/01
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2021/01/07
Tag:Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses; Medizin und Gesundheit; NS-Medizin; Zwangssterilisierung
Edition:1. Auflage
Pagenumber:32
Last Page:30
HeBIS PPN:47445889X
Institutes:Medizin
Dewey Decimal Classification:610 Medizin und Gesundheit
943 Geschichte Mitteleuropas; Deutschlands
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $