Gynéalogie de la morale traductologique

Der Umgang mit dem Übersetzen lebt traditionellerweise von einem Reflexionsdefizit, das sich weitgehend der Identifizierung mit zwei Grundpfeilern der abendländischen Kultur verdankt: der Schöpfungsgeschichte und der Auf
Der Umgang mit dem Übersetzen lebt traditionellerweise von einem Reflexionsdefizit, das sich weitgehend der Identifizierung mit zwei Grundpfeilern der abendländischen Kultur verdankt: der Schöpfungsgeschichte und der Auffassung von der Sprache als bloßem Medium bzw. Werkzeug. So bildet das Verhältnis zwischen Original und Übersetzung das theologisch bedingte Mann/Frau-Modell und dessen Wertvorstellungen nach. Konkretisiert wird diese ideologiekritische Diagnose am Beispiel des Diskurses von Ladmiral, der beide Richtungen akzentverschiebend radikalisiert und entsprechend positiv rezipiert wird. Anschließend wird der für das Übersetzen zentrale 'Treue'-Begriff kritisch überprüft und ein Alternativmodell entwickelt, das an zwei deutlich unterschiedlichen Kurzbeispielen erprobt wird. Im Schlussteil wird eine Definition der Übersetzeridentität herausgearbeitet, die auf theologisch-metaphysische Implikationen verzichtet und die Übersetzertätigkeit funktionsgerecht beschreiben soll.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Philippe Forget
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-649483
ISBN:978-3-8498-1657-5
ISBN:978-3-8498-1703-9
ISBN:978-3-8498-1704-6
ISSN:0179-3780
Parent Title (French):Colloquium Helveticum : cahiers suisses de littérature générale et comparée 49.2020
Publisher:Aisthesis
Place of publication:Bielefeld
Document Type:Article
Language:French
Date of Publication (online):2021/12/08
Year of first Publication:2020
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2021/12/22
Tag:Ladmiral, Jean-René
SWD-Keyword:Frau; Mann; Original; Schöpfung; Übersetzung; Übersetzungswissenschaft
Volume:49
Pagenumber:21
First Page:154
Last Page:174
HeBIS PPN:490322794
Dewey Decimal Classification:800 Literatur und Rhetorik
Sammlungen:CompaRe | Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Aisthesis Verlag
BDSL-Classification:BDSL-Klassifikation: 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung
Zeitschriften / Jahresberichte:Das Relationspotential von Sprachen, Literaturen und Kulturen (Colloquium Helveticum ; 49.2020)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung 4.0

$Rev: 11761 $