Rote Liste der Bienen Deutschlands (Hymenoptera, Apidae) (4. Fassung, Dezember 2007)

Red Data List of the bees (Hymenoptera, Apidae) of Germany (4th Edition, December 2007)

Von 560 in Deutschland nachgewiesenen Arten wurden 555 Arten einer Bewertung unterzogen. Danach sind 289 Arten (52 %) bestandsgefährdet. 227 Arten wurden einer Gefährdungskategorie zugeordnet: 25 Arten zu Kategorie 1 (»v
Von 560 in Deutschland nachgewiesenen Arten wurden 555 Arten einer Bewertung unterzogen. Danach sind 289 Arten (52 %) bestandsgefährdet. 227 Arten wurden einer Gefährdungskategorie zugeordnet: 25 Arten zu Kategorie 1 (»vom Aussterben bedroht«), 81 Arten zu Kategorie 2 (»stark gefährdet«), 88 Arten zu Kategorie 3 (»gefährdet«), 33 Arten zu Kategorie G (»Gefährdung unbekannten Ausmaßes«); 24 Arten gelten als »extrem selten« (R) und 43 Arten wurden in die Vorwarnliste (V) aufgenommen. Für 17 Arten sind die »Daten unzureichend« (D) für eine Einstufung. Im Vergleich mit der Fassung von 1998 hat der prozentuale Anteil der in die Rote Liste aufgenommenen Arten nicht abgenommen. Nur 37 % der Arten gelten als derzeit nicht gefährdet. Veränderungen zeigen sich vor allem in unterschiedlichen Einstufungen der Arten. Dies ist teilweise durch die andere Einschätzung der Bestandessituation bedingt, teilweise auch durch die neue Vorgehensweise und Anwendung des vorgegebenen Einstufungsschemas. Bei 59 Arten ergab sich eine im Vergleich zu 1998 günstigere Bestandessituation, 36 Arten finden sich nun in einer höheren Kategorie, weil sich ihre Situation schlechter darstellt als vor 10 Jahren. Hauptursache für den gravierenden Rückgang vieler Arten ist die industrielle Landwirtschaft und der damit einhergehende Verlust artspezfischer Nahrungsquellen und Nistplätze.
show moreshow less
An updated Red Data List, based on a revised catalogue of the bees of Germany, is presented. So far 560 species of bee have been recorded in Germany, of which 555 species have been evaluated. 289 species were included in
An updated Red Data List, based on a revised catalogue of the bees of Germany, is presented. So far 560 species of bee have been recorded in Germany, of which 555 species have been evaluated. 289 species were included in the threatened catagories of the Red Data List. 38 species are extinct or missing. 227 species have been classified as endangered according to categories 1, 2, 3 and G; 24 species as extremely rare (R). 43 species as near-threatened (V). For 17 species there has been insufficient knowledge to assess the status (D). The main reason for decline is the loss of the network of semi-natural habitats due to intensive agriculture.
show moreshow less

Download full text files

  • application/pdf eucera_1_2008_03_inhalt.pdf (499 KB)

    Zugriffsbeschränkung: Bestandssicherung, Zugriff nur im internen UB-Netz

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Paul Westrich, Ulrich Frommer, Klaus Mandery, Helmut Riemann, Haike Ruhnke, Christoph Saure, Johannes Voith
URN:urn:nbn:de:hebis:30-1108087
Parent Title (German):Eucera : Beiträge zur Apidologie
Publisher:Westrich
Place of publication:Kusterdingen
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2008
Publishing Institution:Univ.-Bibliothek Frankfurt am Main
Release Date:2008/09/17
Volume:1
Issue:3
Pagenumber:55
First Page:33
Last Page:87
HeBIS PPN:205464823
Dewey Decimal Classification:570 Biowissenschaften; Biologie
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Licence (German):License LogoArchivex. zur Lesesaalplatznutzung § 52b UrhG

$Rev: 11761 $