Bioindikationsanalyse von Uferzonationskomplexen der Spinnen- und Laufkäfergemeinschaften (Arach.: Araneae, Col.: Carabidae) an Fließgewässern im Drachenfelser Ländchen [Kurzreferat]

In der neu vorgelegten Arbeit wird die Eignung von Carabiden und epigäischen Araneae als anwendungsorientierte Bioindikatoren für unterschiedliche Uferstrukturausprägungen kleiner Fließgewässer überprüft. An fünf im Natü
In der neu vorgelegten Arbeit wird die Eignung von Carabiden und epigäischen Araneae als anwendungsorientierte Bioindikatoren für unterschiedliche Uferstrukturausprägungen kleiner Fließgewässer überprüft. An fünf im Natürlichkeitsgrad differierenden Uferstandorten wurden die Zonationszonosekonstellationen der beiden Arthropodengruppen untersucht. Über einen Zeitraum von 5 Jahren wurden die Laufkäfer und begleitend über 3 Jahre die Webspinnen ohne Berücksichtigung des Winteraspektes mit Einsatz der Bodenfallenmethode nach BARBER erfasst.
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Volker Hugenschütt
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-289083
Parent Title (German):Arachnologische Mitteilungen
Publisher:Arachnologische Ges.
Place of publication:Freiburg
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2013/02/15
Year of first Publication:1997
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2013/02/15
Volume:13
Pagenumber:3
First Page:53
Last Page:55
Note:
Kurzreferat der Dissertation, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Univ. Bonn, 350 S.
HeBIS PPN:331660598
Dewey Decimal Classification:590 Tiere (Zoologie)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Arachnologische Mitteilungen, Heft 13 (1997)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $