Die Welt im Bild - Anmerkungen zur Gegenstandskonstitution des Sachunterrichts

Dem Leser einer Reihe von Veröffentlichungen zur Didaktik des Sachunterrichts fällt auf, dass es bei aller Vielzahl von Differenzen und Differenzierungen zu didaktischen und pädagogischen Fragen so etwas wie eine - mehr 
Dem Leser einer Reihe von Veröffentlichungen zur Didaktik des Sachunterrichts fällt auf, dass es bei aller Vielzahl von Differenzen und Differenzierungen zu didaktischen und pädagogischen Fragen so etwas wie eine - mehr implizite als explizite - Übereinstimmung in der Konstitution des Gegenstandes "Sache" zu geben scheint. Die "Sache" ist danach das zu Erkennende; der Sachunterricht soll entsprechend den Schüler in die Lage versetzen, zu erkennen, was gegeben ist. Aus einer jüngeren erkenntnistheoretischen Sicht lässt sich die Haltbarkeit dieser Grundannahme bezweifeln. Im Durchgang durch einige Konzepte zur Didaktik des Sachunterrichts soll dieser Zweifel begründet werden.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marcus Rauterberg, Gerold Scholz
URN:urn:nbn:de:hebis:30-14732
ISSN:1612-3034
Parent Title (German):www.widerstreit-sachunterricht.de
Publisher:Johann-Wolfgang-Goethe-Univ., Fachbereich Erziehungswiss., Inst. für Pädagogik der Elementar- und Primarstufe
Place of publication:Frankfurt, M.
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2003
Year of first Publication:2003
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2005/09/12
Volume:0
Pagenumber:22
Note:
Zuerst erschienen in: online-grundschulforschung, 6.2002
Source:Originalveröffentlichung in: Zeitschrift "online-grundschulforschung" Nr. 6, Dezember 2002, www.widerstreit-sachunterricht.de Ausgabe 0/2003
HeBIS PPN:195574656
Institutes:Erziehungswissenschaften
Dewey Decimal Classification:370 Bildung und Erziehung
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $