Internet Governance im Limbo: Die Verzögerung des ICANN-Transfers und ihre Folgen

Es war nur eine Fußnote in der deutschen Medienlandschaft: Die USA, genau genommen deren Wirtschafts- und Handelsministerium, verlängern den Vertrag mit ICANN über die Ausübung der IANA-Funktionen. Es hätte mehr Aufmerks
Es war nur eine Fußnote in der deutschen Medienlandschaft: Die USA, genau genommen deren Wirtschafts- und Handelsministerium, verlängern den Vertrag mit ICANN über die Ausübung der IANA-Funktionen. Es hätte mehr Aufmerksamkeit verdient, denn hinter dieser kleinen Meldung verbirgt sich ein Kampf um die zukünftige Kontrolle des Internets...
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Martin Schmetz
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-392117
URL:http://www.sicherheitspolitik-blog.de/2015/09/10/internet-governance-im-limbo-die-verzoegerung-des-icann-transfers-und-ihre-folgen/
Parent Title (German):sicherheitspolitik-blog.de
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Report
Language:German
Date of Publication (online):2015/09/10
Date of first Publication:2015/09/10
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/01/28
Tag:China; Clinton; IANA; ICANN; Multistakeholder; Obama; Russland; Transfer; Trump; USA; Wahl
Note:
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz. Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter redaktion@sicherheitspolitik-blog.de erhalten.
HeBIS PPN:372460402
Institutes:Gesellschaftswissenschaften
Exzellenzcluster Die Herausbildung normativer Ordnungen
Dewey Decimal Classification:320 Politikwissenschaft
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0

$Rev: 11761 $