Das Galio odorati-Fagenion im Habichtswald bei Kassel - Untersuchungen zur ökologischen Feingliederung

Im Bereich des Naturparks Habichtswald bei Kassel wurden 102 Aufnahmen aus Waldmeister-Buchenwäldern (Galio odorati-Fagenion) nach der Methode BRAUN-BLANQUET erfasst und floristisch gegliedert. Es konnten dreizehn Vegeta
Im Bereich des Naturparks Habichtswald bei Kassel wurden 102 Aufnahmen aus Waldmeister-Buchenwäldern (Galio odorati-Fagenion) nach der Methode BRAUN-BLANQUET erfasst und floristisch gegliedert. Es konnten dreizehn Vegetationseinheiten unterschieden werden, wovon elf dem Hordelymo-Fagetum, zwei dem Galio odorati-Fagetum zuzurechnen sind. Sie entsprechen im wesentlichen den von DIERSCHKE (1989) genannten Einheiten. Aus dieser floristischen Gliederung ergibt sich für die Buchenwälder des Habichtswald-Gebiets zugleich eine deutliche standörtliche Differenzierung. Bei einer Vielzahl entscheidender bodenchemischer Parameter wie z. B. pH-Wert, Basensättigung und C/N-Verhältnis sowie beim Wasserhaushalt lassen sich Unterschiede zwischen den Vegetationseinheiten nachweisen und statistisch belegen. Die "ökologische Trennschärfe" der Feingliederung nach der Methode BRAUN-BLANQUET wird hierdurch für den untersuchten Datensatz klar belegt.
show moreshow less
A data-set consisting of 102 relevés from species-rich beechwoods (Galio odorati-Fagenion) near Kassel (central Germany) was analyzed and classified by means of the BRAUN-BLANQUET method. 13 vegetation units were recogni
A data-set consisting of 102 relevés from species-rich beechwoods (Galio odorati-Fagenion) near Kassel (central Germany) was analyzed and classified by means of the BRAUN-BLANQUET method. 13 vegetation units were recognized, 11 belonging to the Hordelymo-Fagetum and 2 to the Galio odorati-Fagetum. These units generally correspond to those proposed by DIERSCHKE (1989). The ecological significance of the floristic classification is evaluated by testing the differences in important site parameters (pH, C/N-ratio, base saturation, water capacity) among the vegetation units. It was shown that the vegetation units described generally differ with regard to fundamental site parameters. 
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Wilfried Hakes
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-403654
Parent Title (German):Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft
Publisher:Floristisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft
Place of publication:Göttingen
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2016/06/02
Year of first Publication:1991
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/06/02
Tag:Galio odorati-Fagenion; Habichtswald; Hordelymo-Fagetum; Waldgesellschaften; Waldmeister-Buchenwälder
Volume:11
First Page:381
Last Page:406
HeBIS PPN:415368898
Dewey Decimal Classification:580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft, Band 11 (1991)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $