Übersicht der Vegetation Kroatiens nach neueren Untersuchungen

Wegen der klimatischen Gegensätze zwischen den zentralen Gebirgen, dem Pannonischen Tiefland und den mediterranen Südküsten sowie aufgrund des stark zerteilten Reliefs in den ausgedehnten Kalkgebieten der dinarischen Kar
Wegen der klimatischen Gegensätze zwischen den zentralen Gebirgen, dem Pannonischen Tiefland und den mediterranen Südküsten sowie aufgrund des stark zerteilten Reliefs in den ausgedehnten Kalkgebieten der dinarischen Karstgebirge und der adriatischen Inselwelt ist die Gefäßpflanzenflora Kroatiens sehr artenreich. Es kommen 4300 Taxa mit 703 Endemiten und eine mannigfaltige Vegetation mit 274 klimazonalen bzw. an Sonderstandorte gebundenen Pflanzengesellschaften unterschiedlicher Umweltbedingungen und Artenzusammensetzung vor. Die Klimaxwälder bilden zwei Haupttypen der Höhenzonierung: die nördliche oder kontinentale mit sechs Klimaxgesellschaften und die südliche oder mediterrane in Dalmatien mit acht orographischen Klimaxgesellschaften. Daneben existieren 14 besonders üppige (optimale) Protoklimaxgesellschaften in Karstdepressionen und Flußcanyons, 19 verschiedene xero-basiphile Felswälder an windexponierten Standorten und Karststeilhängen sowie 17 seltenere azidophile Paraklimaxwälder der Silikatgesteine. Die Typen der natürlicherweise baumfreien Dauergesellschaften auf edaphischen Sonderstandorten umfassen 28 verschiedene Gesellschaften windbedingter Grasländer an Gebirgs-Windecken und stürmischen Meeresküsten, ausgedehnte Geröllhalden mit 19 Gesellschaften entlang der vielen Karststeilhänge, eine Höhenzonierung von artenreichen paläoendemischen Spaltenpflanzen mit 39 Gesellschaften auf riesigen Kalkabstürzen und 18 verschiedene skiophytische Farngesellschaften in zahlreichen schattigen Höhlen und Schluchten Kroatiens. Die Sumpfgesellschaften und die degradierte anthropogene Vegetation sind hier größtenteils ähnlich wie im übrigen Südeuropa.
show moreshow less
As a result of the contrasting climates from the central mountains to the Pannonian plain and the Mediterranean coast, and due also to dissected karst relief and calcareous substrates in the Dinaric ranges and the Adriat
As a result of the contrasting climates from the central mountains to the Pannonian plain and the Mediterranean coast, and due also to dissected karst relief and calcareous substrates in the Dinaric ranges and the Adriatic archipelago, the vascular flora of Croatia is very diversified. There are 4300 taxa with 703 endemics, and the varied vegetation has 274 climax and edaphic phytocoenoses of different ecology and composition. The climax forests show two main types of altitudinal zonation: the northern or continental with a sequence of 6 altitudinal climaxes, and the southern or mediterranean, in Dalmatia, with 8 orographic climaxes. Besides that there are also 14 rich, optimal protoclimaxes in the karst sinkholes and river canyons, 19 different xero-basiphilous rockwoods of windswept areas and karst escarpments, and also 17 rare acido-philous forest types in siliceous oases. The permanent edaphic types of natural herbaceous vegetation include 28 varied communities of aeolian grasslands on windswept mountains and seashores, extensive rocky screes (19 communities) across the karstic scarps, an altitudinal sequence of diversified palaeoendemic chasmophytes (39 communities) in giant calcareous escarpments, and even 18 skiophytic communities of ferns in numerous shady caves and ravines. The swamp communities and degraded anthropogenic vegetation are largely similar to those elsewhere in southern Europe. 
show moreshow less

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stjepan Bertovic, Andrija-Zeljko Lovric
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-403817
Parent Title (German):Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft
Publisher:Floristisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft
Place of publication:Göttingen
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2016/06/06
Year of first Publication:1992
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/06/06
SWD-Keyword:Kroatien; Pflanzengesellschaft; Vegetation
Volume:12
First Page:29
Last Page:48
HeBIS PPN:415370779
Dewey Decimal Classification:580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft, Band 12 (1992)
Journal: Dazugehörige Zeitschrift anzeigen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $