Zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken : erste Ansätze für Maßnahmen aus dem Projekt NaCoSi

Klimawandel, demographische Veränderungen, steigende Energiepreise, politische Rahmensetzungen und rechtliche Zielvorgaben erfordern eine Neuausrichtung der siedlungswasserwirtschaftlichen Leistungserbringung. Ziel ist, 
Klimawandel, demographische Veränderungen, steigende Energiepreise, politische Rahmensetzungen und rechtliche Zielvorgaben erfordern eine Neuausrichtung der siedlungswasserwirtschaftlichen Leistungserbringung. Ziel ist, die Siedlungswasserwirtschaft nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten.
Das vorliegende Papier skizziert zum Thema „Instandhaltung der Wasserinfrastruktur:
finanzielle und organisatorische Spielräume“ Maßnahmen, die eine nachhaltige und zukunftsfähige Ausrichtung der siedlungswasserwirtschaftlicher Praxis unterstützen.
Die Maßnahmen wurden im Projekt im Rahmen von zwei szenariobasierten Planspielworkshops entwickelt. Ausgehend von den Diskussionsergebnissen legt das Papier dar, wo Handlungsmöglichkeiten ansetzen können und gibt zugleich Hinweise für die Umsetzung und Bewertung der vorgestellten Maßnahmen. Der Katalog ist dabei als Anstoß für eine stärkere Integration von Nachhaltigkeit in das unternehmerische Handeln zu verstehen.
show moreshow less
Climate and demographic changes, rising energy prices, political frameworks und legal objectives require a realignment of urban water management services. The aim is to shape urban water management in a sustainable and f
Climate and demographic changes, rising energy prices, political frameworks und legal objectives require a realignment of urban water management services. The aim is to shape urban water management in a sustainable and future orientated way.
The subject of the paper at hand is „Keeping up the water infrastructure: financial and organizational scope“ and is dealing with measures which support a sustainable and future-geared orientation of urban management practice. The measures were developed within the project during two scenario based simulation game workshops.
Based on the results of the discussion, the paper shows where possibilities for action emerge and also provides information on how to implement and assess the introduced measures. The catalogue is meant to promote a stronger integration of sustainability into corporate action.
show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Heide Kerber, Alexandra Lux
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-413111
URL:http://www.isoe.de/uploads/media/msoe-46-isoe-2016.pdf
ISSN:1614-8193
Parent Title (German):Institut für Sozial-Ökologische Forschung: ISOE-Materialien soziale Ökologie ; Nr. 46
Series (Serial Number):ISOE-Materialien soziale Ökologie (46)
Publisher:Institut für Sozial-Ökologische Forschung GmbH (ISOE)
Place of publication:Frankfurt/Main
Document Type:Working Paper
Language:German
Date of Publication (online):2016/07/13
Year of first Publication:2016
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/07/13
Pagenumber:24
Last Page:22
HeBIS PPN:384620914
Institutes:Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
333.7 Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License Logo Veröffentlichungsvertrag für Publikationen

$Rev: 11761 $