NPR von rekonstruierten Artefakten

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit werden verschiedene Non-Photorealistic Rendering Verfahren zur Darstellung von rekonstruierten Artefakten, im Bereich der Paläontologie, beschrieben und implementiert. Hauptsächlich arbeit
Im Rahmen dieser Bachelorarbeit werden verschiedene Non-Photorealistic Rendering Verfahren zur Darstellung von rekonstruierten Artefakten, im Bereich der Paläontologie, beschrieben und implementiert. Hauptsächlich arbeiten die vorgestellten Verfahren im zweidimensionalen Bildraum, um beispielsweise Kanten in Bildern zu detektieren. Hierbei bedienen wir uns sogenannter Normal- und Depthmaps, welche als Zwischenresultate dienen, um die nötigen Informationen zu sammeln, welche zur Erkennung von Kanten im Bild notwendig sind. Neben der Kantendetektion werden NPR Verfahren genutzt, um skizzenhafte Illustrationen zu erzeugen, welche per Hand gezeichnete wissenschaftliche bzw. technische Illustrationen nachahmen und somit (halb)automatisieren sollen. Mithilfe von (programmierbaren) Shadern werden dann spezielle Texturen auf die Oberflächen der Modelle gelegt, um eine skizzenhafte Darstellung zu erzeugen. Solche Verfahren erleichtern demnach die aufwändige Arbeit der Künstler, welche gewöhnlich viel Zeit für ihre Illustrationen benötigen.
show moreshow less
In this Bachelor thesis, various non-photorealistic rendering techniques for visualizing reconstructed artefacts in the field of Palaeontology will be described and implemented. The presented techniques will mainly work 
In this Bachelor thesis, various non-photorealistic rendering techniques for visualizing reconstructed artefacts in the field of Palaeontology will be described and implemented. The presented techniques will mainly work in two-dimensional image space, for example, to detect edges in images. Here we make use of so called normal and depthmaps, which serve as intermediate results in order to collect the necessary information needed to detect edges in the image. In addition to the edge-detection method NPR is used to generate sketch-like illustrations that mimic hand-drawn scientific or technical illustrations and thus are used to (semi) automate the process of drawing. With the help of (programmable) shaders, special textures are mapped on the surfaces of the models to produce sketchy renditions. Such methods facilitate the time-consuming work of the artists.
show moreshow less

Download full text files

  • application/pdf ausarbeitung-16.pdf (8776 KB)

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Arwin Babazadeh
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-421702
URL:http://www.gdv.informatik.uni-frankfurt.de/abschlussarbeiten/download/2010-18/ausarbeitung.pdf
Referee:Detlef Krömker
Advisor:Sebastian Schäfer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2016/11/22
Year of first Publication:2010
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Granting Institution:Johann Wolfgang Goethe-Universität
Release Date:2016/11/22
Pagenumber:60
Note:
Diese Arbeit dürfen wir leider (aus urheberrechtlichen Gründen) nicht außerhalb der UB anbieten, benutzen Sie ersatzweise die o.g. URL.
HeBIS PPN:396794491
Institutes:Informatik
Dewey Decimal Classification:004 Datenverarbeitung; Informatik
Sammlungen:Universitätspublikationen
Licence (German):License LogoArchivex. zur Lesesaalplatznutzung § 52b UrhG

$Rev: 11761 $