Verben als Grenzgänger : Grenzziehungen, Grenzauflösungen und Grenzüberschreitungen

  • Nicht nur literarische Werke und Figuren, Schriftsteller und Festschriftempfänger – auch Verben können zu Grenzgängern werden. Während das Grenzgängertum in der ersten Gruppe meist äußeren Umständen wie z.B. Migration geschuldet ist, gibt es bei Verben eigentlich keinen Grund, zu Grenzgängern zu werden. Dennoch kommt es immer wieder zu solchen Phänomenen. Dies impliziert, dass es überhaupt Grenzen gibt, die die Verben in bestimmte Rubriken verweisen; dies sind üblicherweise die sog. Flexionsklassen, etwa in Gestalt der starken und schwachen Klasse. Dieser Beitrag befasst sich mit Grenzen im Verbalbereich, illustriert anhand einiger skandinavischer Verben. In einem weiteren Schritt sollen auch Grenzziehungen, Grenzveränderungen und Grenzauflösungen beleuchtet werden. Dabei stellt sich die Frage, wie unverbrüchlich Grenzen sind, und insbesondere, warum es überhaupt Flexionsklassen gibt und warum sie sich oft so hartnäckig erhalten. Solche Fragen wurden bisher viel zu selten gestellt. Schließlich werden temporäre und dauerhafte Grenzüberschreitungen von Verben beleuchtet. Dabei verharren bestimmte Verben über Jahrhunderte hinweg als Grenzgänger zwischen wohletablierten Klassen. Speziell solche Phänomene verlangen eine Begründung, denn Grenzen, so steht zu vermuten, sollten dazu dienen, eine gewisse Ordnung zu garantieren.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Damaris NüblingGND
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-295802
URL:http://www.germanistik.uni-mainz.de/Dateien/Nuebling_2007b.pdf
ISBN:978-3-89913-575-6
Parent Title (German):Über Grenzen: Grenzgänge der Skandinavistik : Festschrift zum 65. Geburtstag von Heinrich Anz / hrsg. von Wolfgang Behschnitt und Elisabeth Herrmann
Publisher:Ergon-Verl.
Place of publication:Würzburg
Editor:Wolfgang Behschnitt, Elisabeth Herrmann
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/26
Year of first Publication:2007
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2013/03/26
GND Keyword:Verb; Flexion / Morphologie <Linguistik>; Skandinavische Sprachen; Grenzüberschreitung
Page Number:8
First Page:335
Last Page:347
HeBIS-PPN:335828817
Dewey Decimal Classification:4 Sprache / 43 Deutsch, germanische Sprachen allgemein / 430 Germanische Sprachen; Deutsch
4 Sprache / 43 Deutsch, germanische Sprachen allgemein / 439 Andere germanische Sprachen
Sammlungen:Linguistik
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht