»Es ist wichtig, den derzeitigen nationalen Abgrenzungstendenzen etwas entgegenzusetzen« : Uni-Vizepräsident Rolf van Dick spricht im Interview mit dem UniReport unter anderem über die Bedeutung von universitären Partnerschaften in Zeiten politischer Instabilitäten

  • Der Professor für Sozialpsychologie kümmert sich als Vizepräsident der Goethe-Universität seit Mai dieses Jahres um die Ressorts Internationalisierung, Nachwuchs, Gleichstellung und Diversity.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rolf van Dick, Imke Folkerts
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-586061
Parent Title (German):UniReport / Goethe-Universität Frankfurt
Publisher:Goethe-Universität Frankfurt am Main
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2018/10/11
Date of first Publication:2018/10/11
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2021/02/23
Volume:51
Issue:5
Page Number:1
First Page:5
Last Page:5
Institutes:Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Uni-Report
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht