Wrestling um Wahrhaftigkeit : Clemens Setz und Christian Kracht

  • Innerhalb nur eines Jahres haben sich zwei Autoren im deutschsprachigen Literaturbetrieb öffentlich zu Wort gemeldet und der Literaturkritik wie der Literaturwissenschaft eine Lehre erteilt: Christian Kracht und Clemens Setz. Die beiden Reden sollten wir uns merken. Als Literaturwissenschaftlerin wünscht man sich, dass der Gegenstand nicht die Art des wissenschaftlichen Zugriffs diktiert. Schwierig wird es, wenn ein sehr lebendiger und sprachgewandter Autor meint, ein Wörtchen im Umgang mit seinen Texten mitzureden zu haben und sich selbst zum Gegenstand der wissenschaftlichen und feuilletonistischen Debatten macht. Dieses Problem tut sich nach dem postmodernen Tod des Autors vor allem auf, wenn Autor*innen gebeten werden, nicht aus ihrem Werk, sondern über ihr Werk zu lesen. Das geschieht im heutigen Literaturbetrieb recht häufig, denkt man an all die Poetikdozenturen im deutschsprachigen Raum oder Vorträge und Dankesreden im Rahmen von Literaturpreisverleihungen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Insa Braun
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-645317
URL:https://www.zflprojekte.de/zfl-blog/2019/07/04/insa-braun-wrestling-um-wahrhaftigkeit-clemens-setz-und-christian-kracht/
DOI:https://doi.org/10.13151/zfl-blog/20190704-01
ISSN:2748-5072
Parent Title (German):ZfL Blog : Blog des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung, Berlin
Series (Serial Number):ZfL Blog : Blog des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung, Berlin (04.07.2019)
Publisher:Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Berlin
Place of publication:Berlin
Document Type:Part of Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2021/11/19
Date of first Publication:2019/07/04
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2022/03/04
Tag:Kayfabe
GND Keyword:Kracht, Christian; Setz, Clemens; Literaturwissenschaft; Literaturkritik; Selbstdarstellung
Volume:2019
Issue:04.07.2019
Page Number:4
First Page:1
Last Page:4
Dewey Decimal Classification:8 Literatur / 80 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft / 800 Literatur und Rhetorik
8 Literatur / 83 Deutsche und verwandte Literaturen / 830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:Germanistik / GiNDok
CompaRe | Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0