»Dit is wat we delen«: zwei Länder, eine Sprache auf der Buchmesse

  • Die Niederlande und Flandern sind Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Der kleine Bereich Niederlandistik an der Goethe-Uni freut sich über das große Interesse an Literatur und Sprache

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dirk Frank
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-648586
Parent Title (German):UniReport / Goethe-Universität Frankfurt
Publisher:Goethe-Universität Frankfurt am Main
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2016/10/13
Date of first Publication:2016/10/13
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2021/12/12
Volume:49
Issue:5
Page Number:1
First Page:23
Last Page:23
Institutes:Sprach- und Kulturwissenschaften
Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 38 Handel, Kommunikation, Verkehr / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Uni-Report
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht