Europäer arbeiten deutlich weniger als Amerikaner : die Makroökonomin Nicola Fuchs-Schündeln untersucht weltweit Unterschiede im Arbeitsverhalten. Im Ehegattensplitting sieht sie den Hauptgrund dafür, dass deutsche Ehefrauen vergleichsweise wenig arbeiten

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nicola Fuchs-SchündelnORCiDGND, Muriel BüsserGND
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-648430
Parent Title (German):UniReport / Goethe-Universität Frankfurt
Publisher:Goethe-Universität Frankfurt am Main
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2016/10/13
Date of first Publication:2016/10/13
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2021/12/12
Volume:49
Issue:5
Page Number:1
First Page:7
Last Page:7
Institutes:Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftswissenschaften
Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft
3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Uni-Report
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht