Die Heide-Wicke (Vicia orobus) im Spessart : Entdeckung und Niedergang eines bemerkenswerten Vertreters der heimischen Flora

Wood Bitter-Vetch (Vicia orobus) in the Spessart : the discovery and decline of a remarkable species of our flora

  • Vicia orobus zählt zu den besonders seltenen und pflanzengeographisch bemerkenswerten Arten der heimischen Flora. Seit die atlantische Art 1811 bei Orb (wieder)entdeckt wurde, was damals als Erstfund für Deutschland galt, hat sie viel Beachtung im botanischen Schrifttum gefunden. Vor allem aus dem 19. Jahrhundert liegen zahlreiche Literatur- und Herbarbelege zu den Spessart-Vorkommen vor, die in einer Zusammenschau besprochen und der heutigen Situation gegenübergestellt werden. Im Laufe der Zeit sind im Raum zwischen Bad Orb und Lohr am Main über 20 Fundorte im Bereich von 7 aneinandergrenzenden Gemarkungen bekannt geworden. Vor allem die einst reichen Vorkommen auf einschürigen, ungedüngten Bergwiesen - mit sehr artenreicher Begleitflora - waren bereits um 1950 bis auf kleinste Reste verschwunden, während sich die Art an Saumstandorten länger halten konnte. Heute existieren noch ein größeres und 3 kleine Vorkommen im bayerischen Spessart, während die Art in Hessen nach dem Erlöschen des letzten kleinen Vorkommens (letzter Nachweis 1995) als verschollen gelten muss.
  • Vicia orobus is a very rare species of German flora with a remarkable distribution. In Germany this atlantic species was first discovered in the Spessart in 1811. Since that time much has been written about it, the 19th century in particular exhibits a wealth of references and herbarium-sheets of this species. Between Bad Orb and Lohr more than 20 sites in 7 adjacent districts have been found. The formerly abundant occurrence in poor-nutrition meadows - associated with other, now rare, meadow-plants - had nearly disappeared by 1950. In fringe-biotops the species continued to survive. Currently in the Bavarian part of the Spessart there exists one abundant and 3 smaller occurrences of the species. In the Hesse part of the Spessart the Wood Bitter-Vetch is thought to be extinct. A very small occurrence was last recorded in 1995.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Klaus Hemm
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-254536
Parent Title (German):Botanik und Naturschutz in Hessen
Publisher:Botanische Vereinigung für Naturschutz in Hessen
Place of publication:Frankfurt, M.
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2000
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/11/25
Volume:12
Page Number:26
First Page:29
Last Page:54
HeBIS-PPN:367080265
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 58 Pflanzen (Botanik) / 580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Sammlung Hessen
Zeitschriften / Jahresberichte:Botanik und Naturschutz in Hessen / Botanik und Naturschutz in Hessen, Band 12 (2000)
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-357303
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht