Tagung "Schutz, Pflege und Entwicklung der Karstlandschaft am Südharz"

  • Nachdem in Sachsen-Anhalt die Initiative ergriffen und etwa 5000 Hektar im Karstgebiet südlich des Harzes unter einstweiligen Schutz gestellt wurden, lud das Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt die am Karstgebiet beteiligten Länder Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt am 24. April 1992 zu einer Fachtagung des Naturschutzes nach Uftrungen (Landkreis Sangerhausen) ein.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Heiko Uthleb
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-336999
ISSN:0940-6638
Parent Title (German):Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/04/28
Year of first Publication:1992
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/04/28
Volume:29
Issue:2
Page Number:1
First Page:59
Last Page:59
HeBIS-PPN:364695145
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 57 Biowissenschaften; Biologie / 570 Biowissenschaften; Biologie
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt / Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt, Jahrgang 29 (1992), Heft 2
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-334627
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht