Biosphärenreservat "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft" im Freistaat Sachsen durch Verordnung gesichert

  • Mit Wirkung vom 16. Februar 1998 trat die Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landesentwicklung über die Festsetzung des Biosphärenreservates "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft" und der Schutzzonen I und II dieses Biosphärenreservates als Naturschutzgebiete in Kraft.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-337471
ISSN:0940-6638
Parent Title (German):Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/05/06
Year of first Publication:1998
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/05/06
Volume:35
Issue:2
Page Number:1
First Page:36
Last Page:36
HeBIS-PPN:364921285
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 57 Biowissenschaften; Biologie / 570 Biowissenschaften; Biologie
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt / Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt, Jahrgang 35 (1998), Heft 2
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-335309
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht