Wiesen- und Magerrasen-Gesellschaften des Westharzes

  • Für den Westharz werden Grünland-Gesellschaften aus den Klassen Molinio–Arrhenatheretea Tx. 1937 und Nardo-Callunetea Prsg. 1949 beschrieben und syntaxonomisch eingestuft. Aus den Molinio–Arrhenatheretea sind die Ordnungen Arrhenatheretalia Pawl. 1928 (mit Arrhenatherion elatioris W. Koch 1926 und Polygono-Trisetion Br.-Bl. et Tx. ex Marschall 1947) und Molinietalia W. Koch 1926 (mit dem Verband Calthion) vertreten. Neben der floristischen Struktur wird insbesondere auf phänologische und ökologische Zusammenhänge eingegangen und eine Bewertung für den Naturschutz vorgenommen.
  • From the western Harz Mountains some grassland communities are described and classified (see the German summary). Besides of the floristical structure especially phenological and ecological relationships are discussed and an evaluation for preservation is carried out.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hartmut DierschkeGND, Andreas Vogel
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-361040
ISSN:0722-494X
Parent Title (Multiple languages):Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/12/15
Year of first Publication:1981
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/12/15
Volume:1
Page Number:46
First Page:139
Last Page:183
HeBIS-PPN:367180170
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 58 Pflanzen (Botanik) / 580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft / Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft, Band 1 (1981)
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-326279
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht