Der wissenschaftliche Film : (Methoden - Probleme - Aufgaben)

  • In den letzten Jahrzehnten, besonders aber in den Jahren nach dem letzten Kriege, hat der Film für die Wissenschaft eine immer größere Bedeutung gewonnen. Ohne zu übertreiben, darf man wohl schon jetzt die Kinematographie zu den klassischen Methoden der Naturwissenschaften zählen. ...

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gotthard Wolf
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-458765
ISSN:0028-1042
ISSN:1432-1904
Publisher:Universitätsdruckerei H. Stürtz AG.
Place of publication:Würzburg
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2012/02/01
Year of first Publication:1957
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2018/04/03
GND Keyword:Dokumentarfilm; Wissenschaftlicher Film; Encyclopaedia cinematographica; Online-Publikation
Page Number:6
First Page:477
Last Page:482
Note:
Sonderabdruck aus: The science of nature = Naturwissenschaften, 44.1957, Nr. 18 (Zweites Septemberheft), S. 477-482
HeBIS-PPN:301191298
Institutes:keine Angabe Fachbereich / Extern
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 79 Sport, Spiele, Unterhaltung / 791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Sammlungen:Sammlung Musik, Theater, Film / Literatur zum Film
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht