Migration und Mehrsprachigkeit in der Spracherwerbsforschung : neuere Erkenntnisse aus dem Portugiesischen

  • Die linguistische Mehrsprachigkeitsforschung der letzten Jahrzehnte hat erfolgreich gezeigt, dass die menschliche Sprachfähigkeit für den Erwerb mehrerer Muttersprachen ausgelegt ist.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cristina Flores, Esther Rinke
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-473549
URL:http://real.fl.ul.pt/uploads/textos/650_Flores_und_Rinke.pdf
ISSN:1647-8061
Parent Title (Portuguese):REAL – Revista de Estudos Alemães
Publisher:Faculdade de Letras, Universidade de Lisboa
Place of publication:Lisboa
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2018/08/28
Year of first Publication:2016
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2018/08/30
GND Keyword:Mehrsprachigkeit; Spracherwerb; Migrationshintergrund; Portugiesisch
Volume:6
Page Number:10
First Page:21
Last Page:30
HeBIS-PPN:451010698
Dewey Decimal Classification:4 Sprache / 41 Linguistik / 410 Linguistik
8 Literatur / 83 Deutsche und verwandte Literaturen / 830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:Germanistik / GiNDok
Linguistik
BDSL-Klassifikation:02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) / BDSL-Klassifikation: 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Zeitschriften / Jahresberichte:REAL – Revista de Estudos Alemães / REAL – Revista de Estudos Alemães : 2016, No. 6 = Deutsch in der multilingualen Gesellschaft ; O alemão na sociedade multilingue
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-473505
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht