Typenbildung auf Grundlage einer Grounded Theory : Methodik und Ergebnisse einer Studie zu Lebensstilisierungen mit Öko-Eigenheimen

  • Wohnen im eigenen kleinen Haus gilt mit seinen Versprechen von Individualität und Privatheit als Topos der Unabhängigkeit. Dergestalt selbstbezogenes Wohnen erscheint zunächst als unvereinbar mit konnexbewusstem ökologischem Engagement. Gleichwohl sind Bewohner von besonders konzipierten Eigenheimen der Ansicht, sie könnten mit ihren Häusern zur Verbesserung der herrschenden ökologischen Verhältnisse beitragen. Diese Meinung lässt sie von 'Öko-Eigenheime' sprechen. In den letzten Jahren forcierte die Politik deren Errichtung durch finanzielle Anreize. Gleichzeitig polarisieren Öko-Eigenheime durch unterschiedliche funktionale und formale Entwürfe. Zu Beginn meiner Untersuchungen, 2006, war das Feld um Öko-Eigenheime noch besonders 'warm'. Dies zeigte sich unter anderem in der Offenheit gegenüber 'Pionieren', sowohl im 'harten' Segment des stofflichen Gehäuses als auch im 'weichen' Segment der Wohnpraxis. Um den innovativen Gehalt des Umgangs mit diesen spezifischen Eigenheimen auszuloten, fragt die hier vorgestellte Studie im Kern nach den Lebensstilen ihrer Bewohner und ferner nach wesentlichen Feldbedingungen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Lampalzer
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-502871
ISSN:2071-6346
Parent Title (German):LiTheS : Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie
Publisher:LiTheS
Place of publication:Graz
Editor:Beatrix Müller-Kampel, Marion Linhardt
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2019/05/16
Year of first Publication:2014
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2019/05/24
GND Keyword:Grounded Theory; Lebensstil; Ökologische Bewegung; Lebensform; Bauökologie; Alternative Architektur; Einfamilienhaus
Volume:7 (2014)
Issue:Nummer 11 = Person – Figur – Rolle – Typ II
Page Number:24
First Page:119
Last Page:142
HeBIS-PPN:449696073
Dewey Decimal Classification:8 Literatur / 80 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft / 800 Literatur und Rhetorik
Sammlungen:CompaRe | Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
CompaRe | Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft / LiTheS. Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie
Zeitschriften / Jahresberichte:LiTheS / LiTheS Nr. 11, 2014
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-502373
Journal Issues:http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/solrsearch/index/search/searchtype/collection/id/18155
Licence (English):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0