"Kindeswohl" – zum Wohle des Kindes? : bei familiären Konflikten und elterlicher Gewalt hat das Recht nicht immer die richtigen Antworten

  • Der Kinderschutz und die Stellung von Kindern im Familienrecht haben in den vergangenen Jahrzehnten Veränderungen erfahren, die sich kaum anders denn als normative Errungenschaften beschreiben lassen. Der Autor erklärt, wie das Recht selbst jedoch neue Gefährdungen für Kinder hervorbringen kann.
Metadaten
Author:Ferdinand Sutterlüty
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-507179
URL:http://www.forschung-frankfurt.uni-frankfurt.de/78914588.pdf
ISSN:0175-0992
Parent Title (German):Forschung Frankfurt : Wissenschaftsmagazin der Goethe-Universität
Publisher:Univ. Frankfurt, Campusservice
Place of publication:Frankfurt, M.
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2019
Year of first Publication:2019
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2019/07/04
Volume:36
Issue:1
Page Number:6
First Page:72
Last Page:76
HeBIS-PPN:452990548
Institutes:Gesellschaftswissenschaften / Gesellschaftswissenschaften
Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften
3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Forschung Frankfurt
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-49836
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht