Fragen an Sarah Sorge : Alumni im Porträt

  • Sarah Sorge ist wissenschaftspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und seit 2005 Vizepräsidentin des Hessischen Landtags. An der Goethe-Universität studierte sie ab 1989 zunächst Kulturanthropologie und Betriebswirtschaftslehre und später Politologie; 1997 schloss sie ihr Studium als Diplom-Politologin ab. Als Landtagsabgeordnete beschäftigte sie sich bislang unter anderem mit den Themen Hochschule, Wissenschaft und Kunst, aber auch der Förderung der Gleichstellung von Frauen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sarah Sorge, Stephan M. Hübner
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-660104
Parent Title (German):UniReport / Goethe-Universität Frankfurt
Publisher:Goethe-Universität Frankfurt am Main
Place of publication:Frankfurt am Main
Document Type:Contribution to a Periodical
Language:German
Date of Publication (online):2010/10/14
Date of first Publication:2010/10/14
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2022/02/21
Volume:43
Issue:5
Page Number:1
First Page:36
Last Page:36
Institutes:Zentrale Einrichtung / Präsidium
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Sammlungen:Universitätspublikationen
Zeitschriften / Jahresberichte:Uni-Report
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht