Zum Vorkommen von Calosoma reticulatum und Carabus clathratus (Coleoptera, Carabidae) in Sachsen-Anhalt

  • Bei der Untersuchung von zwei Speiballen der Blauracke (Coracias garrulus), gefunden am 22.06.1984 in der Colbitzer Heide, ca. 5 km nordwestlich Colbitz (leg. NICOLAI, fielen unter anderem Chitinteile der Elytren und des Thorax von großen Laufkäfern auf, die mit dem vorhandenen Vergleichsmaterial nicht determiniert werden konnten. Trotzdem die gefundenen Bruchstücke relativ klein waren, musste es sich nach den Schulterstücken um mindestens 5 (!) verschiedene Exemplare handeln. Die Bestimmung, die freundlicherweise durch Herrn Müller-Motzfeld (Greifswald) vorgenommen wurde, erbrachte den Nachweis von Calosoma reticulatum (Retikulierter Puppenräuber).

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Bernd Nicolai
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-338513
ISSN:0940-6638
Parent Title (German):Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/05/21
Year of first Publication:1993
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/05/21
Volume:30
Issue:2
Page Number:3
First Page:49
Last Page:51
HeBIS-PPN:365009008
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 59 Tiere (Zoologie) / 590 Tiere (Zoologie)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt / Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt, Jahrgang 30 (1993), Heft 2
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-336543
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht