Fransenenzianvorkommen im LSG "Süßer See"

  • Das Landschaftsschutzgebiet (LSG) "Süßer See" befindet sich im Landkreis Mansfelder Land. Seine landschaftliche Schönheit und Eigenart wird zum einen durch den See und seine Schilfbereiche selbst, zum anderen durch die am Nordufer aufragenden Trockenhänge mit den wertvollen Streuobstwiesen und Trockenrasen geprägt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Helmut Wilde
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-342949
ISSN:0940-6638
Parent Title (German):Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2014/06/20
Year of first Publication:1997
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2014/06/21
GND Keyword:Fransenenzian; Stängelloser Tragant; Tausendgüldenkraut; Süsser See
Volume:34
Issue:2
Page Number:1
First Page:57
Last Page:57
HeBIS-PPN:36561923X
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 58 Pflanzen (Botanik) / 580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt / Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt, Jahrgang 34 (1997), Heft 2
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-335312
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht