Änderungen der Flora eines Buchenwald-Kahlschlags im Laufe von sieben Jahren

  • Auf dem Kahlschlag eines Waldmeister-Buchenwaldes wurde 1985 ein 50 qm großes Dauerquadrat angelegt. Die jährlich durchgeführten Untersuchungen ergaben, daß sich auf der Schlagfläche ein krautiges Pionierstadium entwickelte, das von einem Samtbrombeeren-Gebüschstadium abgelöst wurde. Ihm folgte ein Vorwald-Stadium.
  • A permanent plot of 50 m² was established on a clear-cut area of an Asperulo-Fagetum. Yearly investigations showed succession in three different stages: herbaceous pioneer stage, Rubus vestitus thicket, and pre-forest stage.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Fritz Runge
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-413697
Parent Title (German):Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft
Publisher:Floristisch-Soziologische Arbeitsgemeinschaft
Place of publication:Göttingen
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2016/08/02
Year of first Publication:1993
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2016/08/02
Tag:Asperulo-Fagetum (Waldmeister-Buchenwald); Kahlschlag; Münster (Westfalen); Sekundärsukzession
Volume:13
First Page:71
Last Page:73
HeBIS-PPN:415527791
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 58 Pflanzen (Botanik) / 580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft / Tuexenia : Mitteilungen der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft, Band 13 (1993)
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-326090
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht