Abfall : Konversion des Zeugens im Märtyrerspiel des Andreas Gryphius

  • Der Aufsatz untersucht die Frage, inwiefern die theatrale Konstruktion von christlichen Märtyrerfiguren eine Dynamik der Konversion zum bzw. des Abfalls vom Glauben voraussetzt, die in Figuralität und Ostentation zu begründen ist. Gegenstand der Untersuchung sind die Trauerspiele 'Catharina von Georgien', 'Papinian' und 'Carolus Stuardus'.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Joachim Harst
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-455235
ISSN:0942-0924
Parent Title (German):Morgen-Glantz : Zeitschrift der Christian-Knorr-von-Rosenroth-Gesellschaft
Publisher:Peter Lang
Place of publication:Bern
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2018/01/22
Year of first Publication:2010
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Creating Corporation:Knorr-von-Rosenroth-Gesellschaft
Release Date:2018/02/05
GND Keyword:Gryphius, Andreas; Märtyrerdrama; Konversion <Religion, Motiv>; Zeuge <Motiv>
Volume:20
Page Number:38
First Page:99
Last Page:136
HeBIS-PPN:42885186X
Dewey Decimal Classification:8 Literatur / 80 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft / 800 Literatur und Rhetorik
Sammlungen:CompaRe | Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
BDSL-Klassifikation:11.00.00 17. Jahrhundert / BDSL-Klassifikation: 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.12.00 Zu einzelnen Autoren
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht