Von Hegemonie und Unentscheidbarkeit : Oskar Panizzas Ein scandalöser Fall

On hegemony and indeterminacy : Oskar Panizza's A scandalous case

  • Der Beitrag versucht die Lektüre einer wenig bekannten Erzählung Oskar Panizzas unter machttheoretischen Aspekten. Mit ihrer Fokussierung auf Panizzas Kritik an der Hegemonie des wilhelminischen Kaiserreiches reproduziert die Panizza-Forschung ein Machtverständnis, das Macht als Besitz der Herrschenden konzipiert. Ein solches Verständnis verstellt den Blick auf die produktive Qualität und die performative Wirkung von Panizzas Texten. In Anlehnung an Michel Foucaults Konzept von Macht als produktivem Netz von Kräfteverhältnissen zeigt mein Beitrag, wie sich das Verhältnis zwischen Norm und Abweichung nicht in der zentralen Ausübung einer einzelnen Machtinstanz, sondern in dem dezentralen und produktiven Spiel der Kräfteverhältnisse beschreiben lässt. Vermittels literarischer Techniken inszeniert Panizzas Erzählung Ein scandalöser Fall ein solch dynamisches Machtverständnis und macht dabei die prekäre Beschaffenheit hegemonialer Konstellationen sichtbar.
  • This article attempts to read a lesser-known short story Panizza's under the aspect of a theory of power. With the focus on Panizza's criticism of Wilhelminian hegemony, Panizza scholarship reproduces an understanding of power as the possession of rulers. Such an understanding obscures the productive quality and the performative effect of Panizza's texts. In line with Michel Foucault's concept of power as a productive network of forces, this essay shows how the relationship between norm and deviation cannot be described in the central practices of a single power occasion, but in the decentralized and productive interplay of power relations. By means of a literary representation process, Panizza's story A Scandalous Case staged such a dynamic understanding of power, thereby revealing the precarious nature of hegemonic constellations.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anja Ketterl
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-471224
URL:http://old.ff.ujep.cz/ab/index.php/de/jahrgang-10-2016
ISBN:978-80-7561-033-1
ISBN:978-3-7069-0941-9
ISSN:1802-6419
Parent Title (German):Aussiger Beiträge : germanistische Schriftenreihe aus Forschung und Lehre / Katedra germanistiky FF UJEP
Publisher:Univerzita J. E. Purkyně v Ústí nad Labem, Filozofická fakulta
Place of publication:Ústí nad Labem
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2018/07/31
Year of first Publication:2016
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Creating Corporation:Univerzita Jana Evangelisty Purkyne v Ústí nad Labem
Release Date:2018/08/15
GND Keyword:Panizza, Oskar; Foucault, Michel; Macht; Hegemonie
Volume:10
Page Number:16
First Page:99
Last Page:114
HeBIS-PPN:438997905
Dewey Decimal Classification:8 Literatur / 80 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft / 800 Literatur und Rhetorik
8 Literatur / 83 Deutsche und verwandte Literaturen / 830 Literaturen germanischer Sprachen; Deutsche Literatur
Sammlungen:Germanistik / GiNDok
CompaRe | Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Germanistik / GiNDok / Praesens Verlag
BDSL-Klassifikation:16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) / BDSL-Klassifikation: 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.15.00 Zu einzelnen Autoren
Zeitschriften / Jahresberichte:Aussiger Beiträge : germanistische Schriftenreihe aus Forschung und Lehre / Katedra Germanistiky FF UJEP / Aussiger Beiträge : 10. Jahrgang
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-471152
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht