Eine neue in Mitteldeutschland endemische Unterart des Bromus secalinus (Poaceae)

  • Bromus secalinus, früher sehr häufig in Getreidefeldern, aber im letzten Jahrhundert durch Bekämpfungsmaßnahmen immer seltener geworden, ist derzeit mit geänderter Landbaupraxis wieder in Ausbreitung begriffen und umfasst heute zwei morphologisch definierte Unterarten. B. secalinus subsp. infestus wird als neu für die Wissenschaft beschrieben und ist vermutlich ein Neo-Endemit der Flora Mitteldeutschlands. Seine Herkunft und Evolution wird diskutiert (a) nach der neodarwinistischen Selektionstheorie und (b) nach der neogoldschmidtschen Saltationstheorie.
  • A new subspecies of Bromus secalinus (Poaceae) endemic to Central Germany. B. secalinus, formerly very common in cereal fields but in the last century rapidly decreased by control measures, is increasing again due to changes in agricultural practices, and embraces today two morphosubspecies. B. secalinus subsp. infestus presumably a neoendemic to the flora of Central Europe is described as new to science. Its origin and evolution are discussed according to (a) the neo-Darwinian selection theory and (b) the neo-Goldschmidtian saltation theory respectively.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hildemar ScholzGND, Hjalmar Thiel
URN:urn:nbn:de:hebis:30:3-480824
Parent Title (German):Kochia
Publisher:Ges. zur Erforschung der Flora Deutschlands e.V. (GEFD)
Place of publication:Berlin
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2012
Publishing Institution:Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
Release Date:2018/11/15
Volume:6
Page Number:9
First Page:1
Last Page:9
HeBIS-PPN:440036089
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 58 Pflanzen (Botanik) / 580 Pflanzen (Botanik)
Sammlungen:Sammlung Biologie / Sondersammelgebiets-Volltexte
Zeitschriften / Jahresberichte:Kochia / Kochia, Band 6 (2012)
Journal:urn:nbn:de:hebis:30:3-480641
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht